XML to Relation

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 9, 2004 - Computers - 10 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen (Institut für Wirtschaftsinformatik), Veranstaltung: Informationssysteme und Datenbanken, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Informationswelt hat sich das XML-Format zum De-facto-Standard entwickelt für die Übertragung von Informationen. XML-Dokumente können unterschiedlichste Informationen beinhalten und entsprechend ihrem Inhalt unterschiedlich strukturiert sein. Sie können sehr vielseitig eingesetzt werden, bspw. als Format für Börsennachrichten für Handelsplattformen. Für Anwendungszwecke kann es notwendig sein XML-Dokumente für eine längere Nutzung aufzubewahren, bspw. für Recherchen. Relationale Datenbanken sind Verwalter große Datenmengen und dienen zugleich als Datenbasis für eine Vielzahl weiterer Anwendungen, entsprechend wichtig ist es über Speicherungsverfahren zu verfügen, die sowohl die Inhalte als auch die Struktur der XML-Dokumente in Relationen abbilden können. Derartige Speicherungstechniken werden hier vorgestellt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

3.1 Textbasierte Speicherung 3.1.2 Volltextindex 3.2 Modellbasierte 3.2.1 Einfache Speicherung 3.2.2 Speicherung mittels 3.3 Mapping-Verfahren 3.3.1 Automatisches Mapping 3.3.2 Mapping-Templates Abbildung Abbildungsvorschrift Abfragen abgebildet Anforderungen angelegt Anwendungszwecke Baumstruktur beinhalten benötigt Benutzer Beschaffenheit von XML-Dokumenten Beurteilung der Verfahren Binärtabelle Binärverfahren bspw Data Daten Datentyp Datenzentrierte Dokumente direkte Speicherung Dokumentenzentrierte Eckstein Element mit Quantifizierer entsprechend erstellt existieren Flag gespeichert Graphen große Datenmengen Hierfür Informationen Kanten Knotennamen Knotentyp Kommentare kumenten lediglich Mappingvorschrift Markups ment Modellbasierte Verfahren müssen notwendig Nullwert Object Objekt-ID Ordnungsnummer Originaldokument QuellenID Regelwerk relationale Datenbanken Relationen schiedlichen semistrukturierte Dokumente separaten Sequenz siehe Abs Spalten speichern Speicherung der Graphenstruktur Speicherung der Knoten Speicherung von XML-Dokumenten Speicherungsverfahren Speicherverfahren Storing Struktur des Dokuments strukturiert Strukturindex Tabelle Template tetabelle Text Tupel Überblick geben Umwandlungsprozess Universaltabelle unterschiedlich Variante veränderbar Vergleich und Beurteilung verlustfrei Verschachtelungen verschiedene Dokumententypen verschiedene Verfahren verwenden verwendet Volltext vorgestellt Wertetabellen wichtige XML-Elemente und Attribute XML-Index XML-Schema XSLT zumeist

Bibliographic information