Yves Klein

Front Cover
Springer, Apr 1, 2007 - Art - 303 pages
Die IKB Blauen Bilder (Internationales Klein Blau) sind in der Kunstwelt weltbekannt, ebenso wie die anderen monochromen Bilder Yves Kleins. Sein Gesamtwerk wartet allerdings immer noch auf eine genauere Betrachtung, z. B. seine konzeptuellen Performances, Architekturprojekte und Tonexperimente. Die vom Centre Pompidou organisierte und vom MUMOK, Wien übernommene Ausstellung versucht diese Lücke zu schließen. Sie ist in drei Hauptbereiche aufgeteilt: Imprägnierung, Betrachtung der Materie und Verkörperung, drei Schlüsselelemente von Yves Klein. Ausstellung und Publikation stellen – soweit möglich - den Künstler Yves Klein in allen seinen Facetten dar. Das Buch enthält eine Bildstrecke zum Werk Yves Kleins und wendet sich mit seinen reich illustrierten Beiträgen anerkannter Spezialisten an alle, die von Yves Klein fasziniert sind, da es neben den bekannten Aspekten auch auf die bisher weniger bekannten Produktionen des Künstlers eingeht.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort 143 Yves Klein im Kontext seiner Zeit
9
Der Maler des Immateriellen
85
Von der Imprägnation zum Abdruck
119
Copyright

8 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2007)

Yves Klein (1928-1962) erlebte eine kurze jedoch intensive Schaffensphase von 8 Jahren, bis er schließlich an einem Herzinfarkt starb. In seinem Werk kristallisieren sich verschiedene Stilformen die er als Wegbereiter mit begründete. Er gilt als Avantgardekünstler, als Vorläufer der Pop Art und der Aktionskunst.

Bibliographic information