Zeichen setzen in Würmelingen

Front Cover
Books on Demand, 2007 - 100 pages
0 Reviews
Ein Spaziergang mit ungeahnten Folgen: Der Pensionar Johannes Schmehl fuhrt seinen Dackel Gassi und wird ungewollt von einer Fremden angesprochen. Die ungluckliche Begegnung lost eine Kette fataler Ereignisse aus: Der brave Burger steht von einem Moment zum nachsten als Rassist am Pranger. Die Volksseele kocht hoch, bis sich die Angelegenheit schliesslich in unvermutetem Wohlgefallen aufgelost, als sich die Anfuhrerin der Kampagne gezwungen sieht, ihre Postulate selbst in die Tat umsetzen zu mussen."

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information