Zeichen Schweben, Wehen Im Wind

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 114 pages
0 Reviews
Nur zwei Themen gibt es zwischen Geburt und Tod: Liebe und Macht. Alles andere sind nur Derivate davon. Da-Hi Kochs Gedichte zeugen von diesen zwei essentiellen Themen - und dem Drumherum. Es geht um Geborgenheit, Zuversicht, Freude, Gl ck... und um die dunkle Seite des Lebens: Schrecken, Angst, Verrat, Hass, Hoffnungslosigkeit... Da-Hi Kochs Gedichte sprechen Gef hle an, die seit Menschengedenken den Lauf der Geschichte lenken, und gleichzeitig jeden einzelnen von uns beeinflussen. Es geht um den Mensch an sich, um die Ambivalenz, den Zwiespalt in seiner Existenz... Lyrisches Lesevergn gen zur Mu e, zum Nachsinnen.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information