Zeitgemäßes Motivationsmanagement: Die Nutzung motivationspsychologischer Ansätze zur Steigerung der Arbeitsleistung und Arbeitszufriedenheit

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 204 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,5, Hochschule fur Wirtschaft und Umwelt Nurtingen-Geislingen; Standort Geislingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel der vorliegenden Schrift ist die Darstellung motivationspsychologischer Erkenntnisse und ihre kritische Betrachtung. Darauf aufbauend sollen geeignete Massnahmen zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung abgeleitet werden. Ferner soll fur die Vorstellung geworben werden, dass Leistung und Zufriedenheit als gleichberechtigte Ziele anzustreben sind (VON ROSENSTIEL, 2001, S. VII). Um ein Verstandnis zu vermitteln, was sich hinter dem Begriff der Motivation und der damit zusammenhangenden Aspekte verbirgt, soll in Kapitel eins zunachst eine Einfuhrung in die Grundlagen der Motivation erfolgen. Die Ausfuhrungen sind deshalb bewusst sehr allgemein gehalten. Anschliessend erfolgt eine Diskussion zu verschiedenen Fragen der Motivation im Kontext der beruflichen Arbeit. Die Untersuchung dieser motivationalen Aspekte bezieht sich demzufolge spezifisch auf die Situation im Betrieb. Das dritte Kapitel analysiert die Konstrukte Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung, wobei der Schwerpunkt auf die Arbeitszufriedenheit gelegt wurde. Schliesslich soll im letzten Kapitel eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Moglichkeiten zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung erfolgen. Diese Ausfuhrungen sind nicht isoliert von den vorherigen Kapiteln zu sehen, da sie im Wesentlichen auf die dort beschriebenen Aspekte aufbauen und diese systematisch einbeziehen. Zu diesem Zweck finden sich bei bereits zuvor erwahnten Themenbereichen und Fachtermini entsprechende Hinweise auf das einschlagige Kapitel bzw. den Abschnitt. Dadurch soll das Nachschlagen bei etwaigen Unklarheiten erleichtert werden. Der Umfang dieses abschliessenden Teils ist vergleichsweise hoch. Dies zeigt, dass hier der Schwerpunkt der Arbeit zu finden ist."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

GRUNDLAGEN DER MOTIVATION 4
4
Motivation und Handeln 11
11
Motivation und Volition 17
17
Bewusst oder unbewusst? Wissen wir warum wir was tun? 24
24
Angeboren oder erlernt? 36
36
Arbeiten wir nur des Geldes wegen? 44
44
Die Korrumpierung intrinsischer Motivation durch extrinsische Anreize 52
52
Das Leistungsmotiv 63
63
Die ZweiFaktorenTheorie der Arbeitszufriedenheit nach HERZBERG et al 1959
86
Messung der Arbeitszufriedenheit 93
93
Arbeitsleistung 101
101
STEIGERUNG DER ARBEITSZUFRIEDENHEIT UND ARBEITSLEISTUNG 110
110
Welchen Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung haben
124
Welchen Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung hat
140
Arbeitszeit? 153
153
Copyright

ARBEITSZUFRIEDENHEIT UND ARBEITSLEISTUNG
75

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information