Zeitschrift für physiologische Chemie, Volume 4

Front Cover
Karl J. Trübner, 1880 - Biochemistry
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 403 - gebracht wird, so findet man denselben oft, wenigstens stellenweise, entschieden sauer. 3 ) Am Besten gelingen diese Versuche an Kaninchen. «Zerschneidet man einem Kaninchen den Ischiadnerven der einen Seite, vergiftet dasselbe mit Strychnin und schneidet unmittelbar nach oder besser noch während dem letzten Krampfanfalle die Wadenmuskeln beider Seiten aus, so findet man die ruhenden neutral, die tetanisirten aufs entschiedenste sauer.
Page 123 - Berechnet man das Verhältniss von S: CO, so erhält man Den 19. l 20. l 21. l 22. l 23. l 24. l
Page 404 - über die dergestalt in den Muskeln entwickelte Säure ebensowenig, wie über die auf anderem Wege freigewordene. Die saure Reaction der angestrengten Muskeln rührt folglich weder her von der nach Matteucci und Valentin reichlicher darin entwickelten Kohlensäure, noch von saurem phosphorsaurem Kali. Dass Fleischmilchsäure die Ursache derselben sei, wird noch dadurch wahrscheinlich gemacht, dass Berzelius aus den Muskeln gehetzten Wildes eine auffallend grosse Menge Milchsäure erhielt
Page 398 - Di una ptomaina venefica e cristallizzabile estratta col mezzo dell' etere dai visceri di due cadaveri esumati, ed in cui fu trovato l'arsenico in copia, p. 33. id. Sulla genesi degli alcaloidi
Page 309 - gr. Benzoesäure oder bei Verabreichung von 5 gr. Hippursäure ausschliesslich Benzoesäure, aber keine Hippursäure ausgeschieden wurde; die gefütterte Hippursäure war somit, im Körper zerlegt worden». Die von Jaarsveld und Stokvis gemachte Beobachtung über die Möglichkeit der Zerlegung von Hippursäure im thierischen Organismus welche
Page 403 - Ibid., S. 317. Welche Säure bedingt, nach Du Bois-Reymond, diese saure Reaction? «Die rothen Flecken, welche durch Tetanus gesäuerte Muskeln auf blauem Lakmuspapier machen, sind von dauernder Beschaffenheit und die Siedhitze
Page 394 - Hessen; Leucin und Tyrosin dagegen waren nicht vorhanden. Ferner untersuchte ich mit demselben Resultate, wie beim Meerschweinchen der Fall war, einen 24 Stunden alten Hund. Daraus ist ersichtlich, dass Phenol, Ammoniak und Peptone als constante Produkte des Fötus
Page 265 - nach dem eingeschlagenen Verfahren ist daher eine sehr vollständige. Der Niederschlag wird nun in einer Schale mit gesättigtem Barytwasser gut zusammengerührt und damit nach Zusatz einiger Stücke festen Barythydrats zum Kochen erhitzt.
Page 6 - Blute de r Mutter in dasjenige des Fötus und von da in dessen Urin gelangen. Auffällig erscheint es dabei, dass nicht auch von der indigobildenden Substanz für uns nachweisliche Mengen aus ') Vgl. Zweifel, Untersuchungen über den
Page 4 - Zum Vergleich habe ich einige Male Urin von kleinen, mehrere Tage bis Wochen alten Kindern, die theils mit Muttermilch, theils mit Kuhmilch ernährt wurden, untersucht und dabei sowohl in Betreff des Indigo, wie der gepaarten Schwefelsäuren ein durchaus wechselndes Verhalten gefunden, dh einige Male fand sich der eine oder andere dieser Körper, andere Male nicht.

Bibliographic information