Zielorientiertes Management von Fußballunternehmen: Konzepte und Begründungen für ein erfolgreiches Marken- und Kundenbindungsmanagement

Front Cover
Springer-Verlag, May 15, 2008 - Business & Economics - 367 pages
0 Reviews
Michael Schilhaneck begrundet das Marken- sowie das Kundenbindungsmanagement als okonomisch erfolgsrelevante Managementbereiche von Fussballunternehmen. Er formuliert Leitziele und erarbeitet Managementkonzepte zu deren Umsetzung, die er abschliessend praktisch evaluier
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung l
1
Ökonomische Leitziele von Fußballunternehmen
63
Managementkonzepte zur Umsetzung der ökonomischen
105
Empirische Untersuchung
235
Schlussbetrachtung
297
Literaturverzeichnis
305
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

1m Folgenden 1nhalte 1nsgesamt 1nstrumente 1nterview 90er Jahren AAKER Ansatz aufgrund Ausführungen ausgeführt Auswertungsschritt Bedeutung beiden beispielsweise BERTRAMS/B1EL1NG/ESCHWE1LER 2004 Bewertung BRUHN Bundesliga Bundesligisten Corporate 1dentity D1LLER daraufhin deutschen Deutschen Fußball-Bundes drei entsprechend Erfolgreiches Markenmanagement ergänzend Erlebnismarketing ERN1NG ersten Euro Eventmarketing Experte Fanklubs Fans FC Bayern München FC Schalke 04 folglich FRANZKE Fußball Fußballunter Fußballunternehmen Hertha BSC Berlin hingegen hohe Hrsg insbesondere kennzeichnenden KLEWENHAGEN Klubhomepage Klubmarkenmanagement Klubs Kunden Kundenbeziehungen Kundenbindung Kundenbindungsmanagement von Fußballunternehmen Kundenbindungsmaßnahmen Kundenzufriedenheit League lediglich Leitziels Erfolgreiches Liga Lizenzfußball Management Managementkonzepte Managementmaßnahmen Marken Markenführung Markenmanagement Markenmanagementmaßnahmen Marketing Maßnahmen Maßnahmeneinsatz Medien Merchandising ökonomischen Leitziele PARLASCA Pay-TV Praxisbedeutsamkeit professionellen Teamsport Profifußball Profiklubs Public Relations QU1TZAU Rahmen Relationship Saison SCH1LHANECK Schwellenklubs Situationsanalyse skizzierten sowie Spieler Spieljahre Sponsors Sport sportlichen Erfolg starken Klubmarke stellen Strategieempfehlungen Strategische SW1ETER Teams Top-Klubs TSV 1860 München Umsetzung Vermarktung verschiedenen Washington Capitals WE1LGUNY weitere Wiesbaden wirtschaftlichen ZELT1NGER zentralen zudem zunächst zwei zweiten Fußballbundesliga

About the author (2008)

Dr. Michael Schilhaneck promovierte bei Prof. Dr. Walter Brehm am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bayreuth. Dort und an der Berufsakademie Stuttgart hat er Lehraufträge.

Bibliographic information