Zielorientiertes Projektmanagement bei der Entwicklung von Unterhaltungssoftware

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 25, 2001 - Computers - 118 pages
Magisterarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Informatik - Software, Note: Sehr gut, Fachhochschule Vorarlberg GmbH (Fachbereich Wirtschaft), 38 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Diplomarbeit war es, ein Projektmanagement-Modell für die Entwicklung von Unterhaltungssoftware zu entwickeln, basierend auf der modernen Projektmanagement-Theorie und den Erfahrungen der Funatics Development GmbH und der Similis Software GmbH. Das entwickelte Modell soll Unterhaltungssoftware-Firmen dabei helfen, Software im Rahmen des Terminplans und Budgets zu entwickeln und die Effizienz des Entwicklungsprozesses zu erhöhen. Der erste Teil der Arbeit erläutert wie ein Projekt geplant wird und welche Dokumente während der Planungsphase erstellt werden sollten. Der zweite Teil konzentriert sich dann auf den Entwicklungsprozess, die verschiedenen Projektphasen-Modelle, die Beziehungen zwischen Zeitplan, Budget, Ressourcen und Kosten, das Qualitätsmanagement von Software-Projekten und das Projektmarketing. In Kapitel drei wird die Nachprojektphase und ihre Relevanz für den Projektmanagement-Prozess untersucht und erklärt. Abgerundet wird die Diplomarbeit von einem Projekthandbuch für die Entwicklung von Unterhaltungssoftware, welches das entwickelte Projektmanagement-Modell und die zentrale Ergebnisse nochmals zusammenfasst.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
7
Projektinitiierung und Projektplanung
24
Projektdurchführung und Projektcontrolling
61
Projektabschluss und Nachprojektphase
98
Zusammenfassung und Ausblick
112

Other editions - View all

Common terms and phrases

3D-Engine Acceptance Testing allerdings Anforderungen Anhand Anzahl Arbeitspakete Aufgaben aufgrund Auftraggeber Aufwand Aufwandsschätzung Basierend Beginn des Projektes behoben Benutzer Bereich der Unterhaltungssoftware bereits besonders bestimmten Blizzard Entertainment Budget Computer Debugging definiert Design Designdokument Dokument DUNCAN durchgeführt Edutainment entwickelnde Unternehmen entwickelt Entwicklung von Unterhaltungssoftware Entwicklungskosten Entwicklungsprozess erst Erstellung externen Fehler fertige Produkt festgelegt führt Funatics Funktionen geplant gesamten Grafik grafische grafischen Benutzeroberfläche Grobkonzept Implementierung Informationen Infotainment iterative Kapitel Konzept Konzept-Dokument Kosten Kunden LANDIS Management Markt MCCONNELL 1996 Meilensteine Mitarbeiter Modelle möglich muss notwendig PATZAK Personaleinsatzplan Phasenmodell PIETSCH Piranha Bytes Planung Plattformen potentiellen Praxis Programm Projektauftrag Projektdauer Projektdurchführung Projektmanagement Projektmarketing Projektmitarbeitern Projektorganisation Projektphasen Projektplanung Projektteam Projektverantwortlichen Prototypen Prototyping Publisher Regel Release Requirements Analysis Ressourcen Ressourcenplanung Risiken ROLLINGS/MORRIS Schätzungen Siedler von Catan Software Softwareentwicklung Softwareprodukts soll sollte sowie sowohl spezifiziert Spiralmodell System Testing Technische Analyse Teilbereiche Termine Terminplan Test Unterhaltungssoftware Deutschland e.V. Unterhaltungssoftwareprojekte unterschiedlichen Verband der Unterhaltungssoftware vergl verschiedenen Wasserfallmodell Zeitplan zentrale

Bibliographic information