Zielvereinbarungen im Krankenhaus - Überlegungen zur konzeptionellen Umsetzung

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 132 pages
Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,0, Hochschule Osnabrück, 46 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Implementierung eines Zielvereinbarungssystems im Krankenhaus bekommt durch die Gesetzesänderung im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) eine neue Dimension und gewinnt zunehmend an Aktualität. Eine Änderung der Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR) soll in ähnlicher Art und Weise folgen. Das System hat sich in anderen Branchen etabliert und soll in Zukunft im Krankenhausbereich angewendet werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll herausgefunden werden, welche Vorbereitungen Verantwortliche in Krankenhäusern treffen müssen, wenn sie ein Zielvereinbarungssystem erfolgreich implementieren möchten. Zur Bearbeitung soll die kritische Einschätzung von Experten aus der Praxis hinzugezogen werden. Ein Schwerpunkt der Untersuchung ist die Betrachtung der leistungsbezogenen Vergütung und die Rolle der Pflege im Zielvereinbarungssystem.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Diskussion der Ergebnisse
69
Schlussbetrachtung
77
A Erklärung zum TVöD
89
Zielarten
96
Copyright

Common terms and phrases

aktuelle Akzeptanz Arbeit Arbeitgeber Aufgabe beispielsweise Bereich Beschäftigten beschrieben Beteiligten betriebliche Betriebsrat Betriebsvereinbarung Bezug Breisig Bungard Change Agents Diplomarbeit einzelnen Mitarbeiter einzuführen Erfolg Ergebnisse erreichen Experten beschreiben Experteninterviews Fachhochschule Osnabrück Femppel/Böhm formuliert Führung Führungskräfte und Mitarbeiter Gespräche Gruppen Herausforderung hohe Hrsg Implementierung eines Zielvereinbarungssystems individuell Interviewpartner Interviews Jahr Jetter Klinik KN E2 KN E3 KN E5 Konzept Kriterien Kunz Leistung leistungsbezogener Vergütung leistungsbezogenes Entgelt Leistungsentgelt leistungsorientierte Leitungskräfte Management Management by Delegation Management by Objectives Maßnahmen Messbarkeit Mitarbeitergespräch Mitarbeitervertretung Möglichkeit Motivation Müller/Brenner müssen Partizipanten Personen Pflege Pflegedienstleiter Pflegedirektion pflegerischen Praxis Praxisbeispiele Problemzentriertes Interview Projektgruppe Protokollerklärung qualitative Ziele Rahmen Ressourcen Schulungen siehe Anhang soll sollte Stichprobenbeschreibung Stroebe/Stroebe System Systems Tabellenentgelt Tarifvertrag Team Teamleitungen Thema Tondorf TVöD Umsetzung Unternehmen Unternehmenskultur Unternehmensziele unterschiedlichen variable ver.di Verantwortung vereinbarten Ziele Verlag Vorgesetzten Witzel Zielerreichung Zielformulierung Zielsetzung Zielver Zielvereinbarungen im Krankenhaus Zielvereinbarungsgespräche Zielvereinbarungssystem Zielvereinbarungssystems im Krankenhaus Zielvorgabe zudem Zukunft

Bibliographic information