Zu Leben und Werk der Ethel Mary Smyth

Front Cover
GRIN Verlag, May 6, 2008 - Music - 31 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Seminar für Musikpädagogik), Veranstaltung: Komponistinnen aus fünf Jahrhunderten, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser fachwissenschaftlichen Hausarbeit soll das Leben und das Werk der Komponistin und Schriftstellerin Ethel Smyth näher beleuchtet werden. Im 1. Kapitel wird die Biographie der Dame Ethel Smyth aufgezeigt und die verschiedenen Phasen ihres Lebens beschrieben. Das 2. Kapitel zeigt die politischen Ambitionen der Komponistin im Rahmen der englischen Suffragetten-Bewegung auf. Dazu wird einleitend die Frauenwiderstandsbewegung analysiert und im zweiten Teil ein Zuordnung der Rolle von Ethel Smyth vorgenommen. Kapitel 3 befasst sich mit Begegnungen anderer Musiker, die auch Einfluss auf die kompositorische Tätigkeit von Ethel Smyth nahmen. Hierbei werden exemplarisch die Komponisten Johannes Brahms und Peter Tschaikowsky aufgeführt und die Umstände ihrer Begegnungen mit der Komponistin geschildert. Schließlich wird im 4. Kapitel eine Auflistung der von Ethel Smyth verfassten Kompositionen vorgenommen und darüber hinaus die Oper The Wreckers („Das Standrecht“) und die Messe in D auf ihren Stil analysiert werden. Im letzten Kapitel wird eine zusammenfassende Einschätzung zum Lebenswerk durchgeführt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information