Zukunft Handel: Wettbewerb der Ideen und Konzepte; Von Discount bis Luxus, Shopping-Center bis Mobile Commerce

Front Cover
Walhalla Fachverlag, Jan 20, 2012 - Business & Economics
0 Reviews
Von ALDI bis Prada Was Unternehmen und Produzenten über die neuen dynamischen Entwicklungen im Handel wissen sollten: Für Produktmanager, Marketing-Abteilungen, Vertriebsleiter und Geschäftsführer. Die Zukunft des Handels - Trends, Entwicklungen, Vermutungen - Strategien für den Einzelhandel im 21. Jahrhundert Das Buch fasst die Entwicklung unserer Handelslandschaft zusammen: Über 100 Grafiken und systematische Darstellungen vermitteln schnell und prägnant die aktuellen Trends des Einzelhandels. Ein Kompendium der Handelsstrategien und Wegweiser für die Konsumgüterindustrie.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Der Markenkern 193
162
Teufelskreis des Werteverfalls einer Marke 194
163
Kostenblöcke von Hersteller und Handelsmarken 195
166
Die HandelsmarkenGenerationen 196
167
Die Zweite Markenliga dünnt aus 197
168
Marken im vertikalen Wettbewerb 198
169
Systemmarke 199
170
Die Wirkung von Corporate Branding 200
172
Das virtuelle Unternehmen Brilliant 207
176
Vereinfachtes NGMModell bei IKEA 208
178
NGM als Kooperationsansatz mehrerer Hersteller 210
179
Die Virtuelle Verbundgruppe 210
180
NGVM Netzgeführte InternetVersandMarke
211
Prozessebenen eines Management ofChange
213
Überblick
214
Die RisikoMatrix
215

MarkenKooperation in der Praxis umgesetzt 202
175
MarkenKooperation CoBranding und Alternativen 203
175
Systemkopf einer Netzgeführten Marke 205
175
System eines Virtuellen Markenführers VMF NGM 206
175
Bestandteile und Umfang eines
216
GewinnerAspekte für HandelsStrategien
217
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2012)

Ulrich Eggert, Jahrgang 1948, Diplom-Kaufmann (Marketingstudium bei Prof. Meffert) ist seit mehr als 30 Jahren spezialisiert auf die Konsumgüterwirtschaft, ihr Marketing und ihre Vertriebsformen. Der langjährige Geschäftsführer der BBE-Unternehmensberatung gab wichtige Impulse für den Ausbau des Beratungsgeschäftes, mit dem Schwerpunkt Markt-, Trend- und Zukunftsforschung; er begründete dort das KFZ- und das Industrie-Beratungsgeschäft. Heute leitet er sein eigenes Institut; als gesuchter Vortragsredner und Autor von Handelsstudien erwarb er sich hohe Anerkennung. Seine Forschungsberichte werden von Industrie und Handel gleichermaßen geschätzt.

Bibliographic information