Zulassungsverordnung für Vertragsärzte, Vertragszahnärzte, Medizinische Versorgungszentren, Psychotherapeuten: Kommentar

Front Cover
C.F. Müller GmbH, Apr 14, 2015 - Law - 824 pages
0 Reviews
Der Inhalt: Mit der 8. Auflage des Kommentars wurde den zulassungsrechtlichen Änderungen des SGB V und der Zulassungsverordnungen für Ärzte und Zahnärzte durch das Gesetz zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstrukturgesetz GKV-VStG) Rechnung getragen. Berücksichtigte Schwerpunkte des Gesetzes sind die -Weiterentwicklung der Bedarfsplanung zur Sicherstellung einer flächendeckenden bedarfsgerechten Versorgung durch Flexibilisierung der Planungsbereiche; diese müssen nicht mehr zwingend Stadt- und Landkreisen entsprechen -Berücksichtigung der Demographie bei der Anpassung der Verhältniszahlen -Erweiterung der Möglichkeit zur Erteilung von Sonderbedarfszulassungen bei gleichzeitiger Stärkung der Einwirkungsmöglichkeiten der Länder -Ermächtigung von Krankenhäusern und Ärzten in Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen bei Feststellung eines zusätzlichen lokalen Versorgungsbedarfs -Zur Förderung der Niederlassung von Landärzten Wegfall der Residenzpflicht; Privilegierung von Landärzten bei späterer Tätigkeit in überversorgten Gebieten -Zum Abbau von Überversorgung finanzielle Förderung des Verzichts auf die Zulassung; bei Ablehnung des Nachbesetzungsverfahrens Entschädigungszahlung -Berücksichtigung von Versorgungsgesichtspunkten bei Nachbesetzung und Verlegung des Vertragsarztsitzes; Erteilung einer befristeten Zulassung -Zur Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichterte Möglichkeiten bei Vertretung und Assistententätigkeit -Rückumwandlung von bedarfsgeplanten Arztstellen in Zulassungen Die in den Vorjahren ergangene zulassungsrelevante Rechtsprechung des Bundessozialgerichts wurde eingearbeitet, so dass dem Benutzer die aktuellen gesetzlichen Grundlagen mit entsprechender Kommentierung zur Verfügung stehen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
Texte
Abschnitt II
Unterversorgung
16 Abschnitt IVa Überversorgung 16a 16b 16c Abschnitt V
Voraussetzungen für die Zulassung
Vor 18 18 Abschnitt VI
Abschnitt VII
19a 112
1 82
4 100
114
128
131
185
207

326
Kommentar

Other editions - View all

Common terms and phrases

Absatz Allgemeinmedizin ambulanten angestellte Ärzte Anstellung Antrag Approbation Arztgruppe ärztlichen Tätigkeit ArztR Arztregister Assistenten Ausübung Bedarfsplan Belegärzte berücksichtigen Berufsausübungsgemeinschaft Berufungsausschuss Beschäftigung Beschluss beschränkt besonderen Bestandskraft bestehen bestimmten Beteiligten Bewerber BMV-Ä BPRL-Ä Breith BSGE Bundessozialgericht Bundesvereinigung chen Dauer Einrichtungen Eintragung Ende der Zulassung Entscheidung entsprechend Entziehung der Zulassung erforderlich ermächtigte Ermächtigung Ersatzkassen Fachärzte Fachgebiet Fall Frist Fünften Buches Sozialgesetzbuch gemäß gemeinsam Gemeinsamen Bundesausschusses Genehmigung gesetzlichen gesperrten Planungsbereich GesR gilt Grund gung Hausärzte Jugendlichenpsychotherapeuten Kassenärztliche Bundesvereinigung Kassenärztlichen Vereinigung Kassenzahnärztlichen Vereinigung Landesausschuss Landesverbände der Krankenkassen Leistungen Leistungserbringer lichen maßgebend medizinischen Versorgungszentrum MedR Mitglieder Monaten Nachbesetzung Nachbesetzungsverfahren Person Praxis Praxisabgeber Psychotherapeuten Rahmen Regelungen Registerakten Satz sowie SozR sungsausschuss Teilnahme tragsarzt Unterversorgung Urteil Versorgung der Versicherten Versorgungsauftrag Vertrags vertragsärztlichen Tätigkeit vertragsärztlichen Versorgung Vertragsarztrecht Vertragsarztsitz Vertragszahnarzt Vertragszahnarztsitz Vertreter Voraussetzungen Weiterbildung weiteren Orten Zahnärzte Zahnarztregister zugelassenen Zulassungsaus Zulassungsausschuss Zulassungsbeschränkungen Zulassungsbezirk Zweigpraxis

Bibliographic information