Zur Bedeutung der Körpersprache in der Lehrer-Schüler-Interaktion

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 88 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: gut, Universitat Osnabruck, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Welche Bedeutung hat die Korpersprache im Unterricht? Welche Wirkung zeigt sie in einer Interaktion, d. h. in einer wechselseitigen Beeinflussung von Lehrer und Schuler? Mit dieser Arbeit mochte ich die Korpersprache naher ins Bewusstsein rufen und die moglichen Bedeutungen ihrer Signale verstandlich machen, um eine positive Auswirkung auf den gesamten Unterrichtsprozess zu erzielen. Aus diesem Grund liegt auch der Schwerpunkt dieser Arbeit auf den visuellen Signalen der Korpersprache, wie die Gestik, Mimik, Korperhaltung, Proxemik und der Blick. Vorweg wird jedoch der Begriff der Korpersprache erklart und im Kommunikationsmodell naher beschrieben, denn jeder nimmt Botschaften individuell auf, verarbeitet sie und ubermittelt sie dann weiter. Die Erlauterung des korpersprachlichen Ausdrucksverhaltens im Unterricht mit den verschiedenen Ebenen und Funktionen erfolgt im 4. Kapitel. Da ich es fur sehr wichtig halte, dass nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder eine bestimmte Kommunikationskompetenz in der Korpersprache erlangen, mochte ich abschliessend ein Trainingsmodul fur die Grundschule vorstellen. Die Schuler sollen dabei etwas Neues erfahren und Erkenntnisse uber ihre eigene Korpersprache und die der anderen erzielen, um sie besser anwenden zu konnen
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
4
Die visuellen Signale der Körpersprache
17
3
31
5
44
Ebenen und Funktionen der Körpersprache
51
Körpersprachliches Ausdrucksverhalten
58
Nonverbales Kommunikationstraining in
66
12
68
Schlusswort
72
14
79
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Ablenkung von außen Albert Mehrabian Anwendungsaufgabe Argyle Aspekte Aufgabenblatt Aufmerksamkeit Augenbrauen Autorin Abb Baltmannsweiler Basiskompetenz Bedeutung der Körpersprache Beispiel beispielsweise Bewegungen bewusst Beziehungsbotschaft Birkenbihl Blick Blickkontakt Blickverhalten Caswell Distanzzone Empfänger Ergebnisse erkennen ersten explizite Folgenden Franzen Fremd-Befangenheit geheuchelte Engagement gesprochen Gesten Gestik Goffmann Grundschule Hände Hausaufgaben Heidemann 2003 Heinrich Hugendubel Heinz Höglinger Image Imagepflege Interaktion Interaktions-Befangenheit Kaiser Kanal kation Kinetographen Klasse Klassenzimmer Kommuni Kommunikationskompetenzen Kommunikationsmodell könnte Kontakt Körper Körperhaltung Körpersprache im Unterricht Körpersprache und Pädagogik körpersprachlichen Signale körpersprachliches Ausdrucksverhalten lassen Meyer Mimik Mitschüler Modell Molcho muss Nachricht Nebenengagement negativ Neusäß nonverbale Kommunikation nonverbales Verhalten Otto Hrsg Paralinguistik Person positive Proxemik Reflexion Rosenbusch Rudolf Haufe Verlag Schneider Verlag Hohengehren Schüler Schülerin Schulz von Thun Signale der Körpersprache signalisiert Situation soziale Soziale Zone Sprechen Stille Post Störungen Trainingsmodul unseres verbale Äußerung vermeiden verständigen verstehen visuellen Signale Vorraussetzung Wachsmalstift Weltbild Verlag wichtig wieder Wirkung Worte zeigt zwischenmenschliche Kommunikation zwischenmenschlichen

Bibliographic information