Zur Integration von behinderten Kindern in der Grundschule

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 122 pages
0 Reviews
Examensarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Padagogik - Schulpadagogik, Note: 1, Universitat Luneburg (Institut fur Padagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit dient der Dokumentation und Reflexion eines langwierigen und vielschichtigen Prozesses um die Offnung der Grundschulen fur behinderte Kinder. Es wird sowohl theoretisch diskutiert als auch auf konkrete und praktische Integrationsmerkmale verwiesen. Der Leitgedanke besteht also darin, einen Einblick in die Historie des Forderschulwesens zu geben, um die gegenwartige Diskussion und die aktuellen Intergrationsbestrebungen besser erfassen zu konnen. Des Weiteren sollen die Moglichkeiten und Rahmenbedingungen fur den gemeinsamen Unterricht sowie die Grenzen und Notwendigkeiten fur Interation aufgzeigt und naher erlautert werden.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

EINLEITUNG
Hilfsschulen
Rechtssprechung des Bundesverfassungsgerichtes
SCHULISCHE RAHMNBEDINGUNGEN
KINDER IN INTEGRATIONSKLASSEN
ELTERARBEIT ELTERNMITARBEIT
THESENARTIGE ZUSAMMENFASSUNG
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

allgemeinen Schule Aspekte Aufgaben Aufgrund Bedingungen behinderten Schülerinnen behinderten und nichtbehinderten besonders bestehen bildungspolitischer Bundesland Bundesrepublik Bundesverfassungsgericht DEUTSCHEN BILDUNGSRATES DUMKE Elterninitiativen Elternwahlrecht entsprechen Entwicklung ersten finanziellen Folgenden Freie Arbeit Geistigbehinderte gemeinsame Leben gemeinsamen Unterricht behinderter gesellschaftlichen Integration Grundschule Grundschullehrer Gruppen häufig Hilfsschulen individuellen Innere Differenzierung Integration behinderter Kinder Integration von behinderten Integration von Schülerinnen Integrationsdiskussion integrative Beschulung Integrative Pädagogik integrativen Unterricht Jahre JAUMANN Kinder mit Behinderungen Kinder und Jugendlicher Klasse Konzept Kooperation Leben und Lernen Lehrer LÜSCHEN MAIKOWSKI 1998 Mitschülern Möglichkeiten Montessori-Pädagogik muss Nichtaussonderung Nichtbehinderte in Integrationsklassen Nichtbehinderte in Parallelklassen nichtbehinderten Kindern nichtbehinderten Schülerinnen Niedersachsen NIEDERSÄCHSISCHEN KULTUSMINISTERIUMS Notwendigkeiten NSchG offenen Unterricht organisatorischen pädagogischen Förderung personellen Personen Projektunterricht Rahmenplanung Regelschulen Schüler mit Behinderungen Schülerinnen und Schüler Schülern mit sonderpädagogischem Schulgesetzes schulische Integration schulischen und gesellschaftlichen Schulversuche soll sollte Sondereinrichtungen sonderpädagogische Förderung sonderpädagogischem Förderbedarf Sonderschulen Sonderschulwesens sowie sowohl soziale Integration Stelle Tagesplanarbeit unserer Gesellschaft unterschiedlichen verschiedenen viel Voraussetzungen Ziel

Bibliographic information