Zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Entwicklung, Rahmenbedingungen, Perspektiven

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 28, 2007 - Education - 21 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Jena (Fachbereich Sozialwesen), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Beziehungen zwischen Jugendhilfe und Schule sind nach wie vor im hohem Maße entwicklungsbedürftig und ausbaufähig, die institutionelle Trennung beider Bereiche der öffentlichen Bildung höchst umstritten. Die vorliegende Arbeit beschreibt in erster Linie auf einen theoretischen Bezugsrahmen. Im ersten Komplex werden die historischen Entwicklungen und Aspekte der Kooperationsbeziehung zwischen Schule und Jugendhilfe angesprochen, Begrifflichkeiten der Schulsozialarbeit sollen darüber hinaus geklärt werden. Der darauf folgende Teil beleuchtet allgemeine Rahmenbedingungen, Adressaten und Problemfelder sowie fachliche Maximen. In einem dritten Komplex werden verschiedene Konzepte und Modelle der Kooperation von Jugendhilfe und Schule vorgestellt. Ziel ist es einen theoretischen Grundriss um ein Thema zu ziehen, das in der gegenwärtigen Fachdebatte stärker als je zuvor diskutiert wird. Perspektivische Überlegungen sollen dabei die allgemeine Darstellung ergänzen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

11 SGB VIII 4.2 Schulsozialarbeit 4.3 Kooperation 70er Jahre Adressaten der Schulsozialarbeit aktuellen Ambivalenz Angebote der Schulsozialarbeit Ansatz Arbeitsfeldes der Schulsozialarbeit Ausführungsgesetzte Begriff der Schulsozialarbeit Begriff Schulsozialarbeit Betreuung Bezug Bildung Bildungspolitische Debatte Bundesregierung Chancengleichheit Diskussion eher eigenständige Einzelschule etablierte Familie Form der Ganztagsschule Ganztagsschule an mindestens Geschichte der Schulsozialarbeit gesellschaftlich Handbuch Kooperation Handlungsfeld Handlungsorientierung Hans Thiersch Hilfen zur Erziehung informellen Lernen Institution Schule Integrierte sozialpädagogische Projekte jeweils 7 Stunden Jugendarbeit Jugendbericht Jugendfürsorge Jugendhilfe und Schule Jugendhilferechts Jugendsozialarbeit Kindern und Jugendlichen Konzeptes der Lebensweltorientierung konzeptionelle konzeptuelle Klammer Kooperation von Jugendhilfe Kooperationen zwischen Jugendhilfe Kooperationsbeziehungen Lebensweltorientierung und Schule Leipziger Thesen Leistungen der Jugendhilfe Leitfaden für Praxisreflexionen Materialien zum Zwölften mindestens 3 Tagen Modellprojekte Olk/Bathke/Hartnuß Probleme Problemlagen Projekten der Schulsozialarbeit Prüss Schule und Jugendhilfe Schulentwicklungsplanung Schülerinnen und Schüler Schulpädagogik Seithe sollen sowie Sozialraum spezifischen Stephan Maykus Stichwort Stunden ganztägige Angebote theoretische Verortungen Thiersch Thomas Olk Verortungen und Forschungsfragen Weinheim/München Zusammenarbeit von Jugendhilfe Zwölften Kinder

Bibliographic information