Zur Problematik des Zusammenschlusses zweier Großbanken - am Beispiel der Commerzbank AG und Dresdner Bank AG

Front Cover
GRIN Verlag, May 24, 2011 - Business & Economics - 137 pages
0 Reviews
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gliedert sich in fünf Kapitel. Begonnen wird mit einem ersten einleitenden Kapitel, bevor im zweiten Kapitel die Rahmenbedingungen analysiert werden, innerhalb welcher sich das genannte Beispiel befindet. Dies umfasst sowohl den exogenen Faktor des deutschen Geschäftsbankenmarktes als auch endogene, unternehmensspezifische Variablen respektive deren unterschiedliche Ausprägungen. Im dritten Kapitel liegt der Fokus auf der Pre-Merger-Phase sowie auf der Transaktion. Innerhalb dessen wird das betrachtete M&A-Geschäft abgegrenzt. Anschließend werden in diesem Kapitel die Herausforderungen einer branchenspezifischen Unternehmensbewertung und potenzielle Gründe für einen Zusammenschluss thematisiert, wobei analysiert wird, inwiefern sich einzelne Zusammenschlussmotive auf den Erfolg einer M&A-Transaktion auswirken. Daneben werden Möglichkeiten des Unternehmenserwerbs diskutiert sowie daraus resultierende Folgen betrachtet, bevor speziell auf den Kaufpreis und die damit verbundenen Problemkreise eingegangen wird. Im darauf folgenden vierten Kapitel wird die Integrationsphase im Rahmen eines Unternehmenszusammenschlusses behandelt. Dies geschieht vornehmlich aus einer unternehmensinternen Perspektive. Dabei werden vier wesentliche Themengebiete problematisiert, mit dem Ziel deren Bedeutung für eine erfolgreiche Integration herauszustellen. Zuerst wird untersucht, welche kulturellen Herausforderungen im Integrationsprozess entstehen können und wie diesen anhand ausgewählter Modelle begegnet werden kann. Danach wird die Funktion einer Mission, Vision und Strategie für den Integrationsprozess thematisiert. Im Anschluss wird der Faktor Personal fokussiert, wobei analysiert wird, welche Herausforderungen sich aus einem Zusammenschluss ergeben und wie mit diesen adäquat und proaktiv umgegangen werden kann. Zum Schluss dieses Kapitels wird die Bedeutung der Kommunikation im Rahmen des Integrationsprozesses herausgestellt, wobei insbesondere auf die interne Kommunikation eingegangen wird. Das fünfte und letzte Kapitel greift die herausgearbeiteten Feststellungen sowie Ergebnisse auf und fasst diese in einer Schlussbetrachtung zusammen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
vii
II
2
III
8
IV
57
V
108

Common terms and phrases

Bibliographic information