Zur Geschichte der Münchener Börse

Front Cover
Lippert & Company (G. Pätz'sche buchdr.), 1907 - Munich. Börse - 117 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 8 - Gönner, Von Staatsschulden, deren Tilgungsanstalten und vom Handel mit Staatspapieren, München 1826, S.
Page 16 - München ist kein Handelsplatz; der einzige bezogene Platz in Bayern ist Augsburg".
Page 70 - Iahlungen ein,^) so ist der andere Kontrahent berechtigt, an derjenigen Börse, an welcher ihm die Zahlungseinstellung bekannt wurde, oder an der unmittelbar daraussolgenden, die zwangsweise Regulierung des Geschäftes nach § 48 BO. vorzunehmen. Kommt ein anderes als ein „six...
Page 41 - Verein", bezweckte die Förderung der allgemeinen und örtlichen Interessen des Handels und der Industrie.

Bibliographic information