...längst verjährt

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 270 pages
0 Reviews
Meine MemoirenIn diesem Buch beschreibt der bisher unbekannte Autor, Ewald Bergeest (Jahrgang 1929), sein interessantes, und manchmal lustiges Leben.Er erzahlt in seinen Kapiteln die Erlebnisse in den Vor- und Kriegsjahren, sowie in den Nachkriegsjahren bis etwa 1980/90.Er zeigt auf, wie als Beispiel ein eben ernannter, junger Malermeister sich nicht gleich einen grossen Kredit zulegen muss um gleich ein neues Auto zu kaufen und um ein grosses Buro einzurichten. Es geht auch, sich ein paar Eimer, Pinsel, einen Tapeziertisch und eine Malerleiter zu kaufen und dann anfangen zu arbeiten.Wenn dann genug Geld verdient ist kann man sich die nachste grossere Anschaffung leisten.Der bekannte Journalist Ulrich v.d. Trenck hat zu dem Autor gesagt: "Du schreibst so wie Du sprichst. Aber schreibe weiter, auch wenn ein Romanschreiber es anders schreiben wurde. Aber ich habe oft gelacht uber Deine Erlebnisse!"

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information