Bremen am 12. Mai 1945: Luftbilder zur Stunde Null nach dem Zweiten Weltkrieg

Front Cover
BOD, Books on Demand, Norderstedt, Mar 1, 2016 - History - 40 pages
0 Reviews

Aus der Richtung Delmenhorst kommend mit nordöstlichem Steuerkurs beginnt die Luftbildserie von Bremen. Zu sehen ist der Wardamm und die Wartumer Heerstraße, gefolgt von der Grollander Ochtum. Über den Stadtteil Neuenland fliegend sind das alte Gaswerk und das alte Kohlenlager (Bremer Gasanstalt) fotografiert worden; es folgen der Hohenstorhafen und die Eisenbahnstation Bremen-Neustadt, danach die zerstörte Stephanibrücke. Nach Überquerung der Weser sind der Stadtgraben am Doventor und die Wallanlagen der Altstadt zu sehen. Weiter nördlich folgen der Bremer Hauptbahnhof und die dazugehörigen Eisenbahnanlagen, u.a. die beiden markanten Ringlokschuppen. Die Luftbildserie endet mit Ansichten vom Übersee-Museum am Bahnhofsplatz. Im Anschluß an diese Luftbildserie sind weitere Schräg-Luftbilder abgedruckt, die aus den seitlichen Fenstern im Flugzeug erstellt worden sind: Zu sehen sind u.a. das Kriegsgefangenenlager Marlag und Milag in Nord-Westertimke, die Woltmershauser Straße und Stephanikirchenweide an der Weser, Stadtgraben und Wallanlagen der Altstadt und die Weser-Insel Teerhof, wobei im Hintergrund der St. Petri Dom und seine Kirchturmspitzen zu erkennen sind.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

About the author (2016)

Markus Lenz, selbst Privatpilot und Luftfahrthistoriker, forscht im Bereich der Luftfahrt-Kartographie und Luftfahrtgeschichte. Schwerpunkte bilden u.a. die Geschichte ehemaliger Flughäfen und Flugplätze in den 1920’er und 1930’er Jahren, die Entwicklung von Verbänden und Vereinen im Luftsport sowie die geheimen Militäreinsätze der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Markus Lenz aus Frankfurt am Main ist Herausgeber und zugleich Autor der Buchreihe „Die Trolley Mission der US Air Force“, die in mehreren Einzelbänden ausgewählte, digital restaurierte Luftbilder aus dem Mai 1945 beinhaltet.

Bibliographic information