Luftfahrt Zeitschrift Flugsport - Jahr 1940 - Deutsche Luftfahrtgeschichte: Zweiter Weltkrieg - Luftwaffe, Flugzeuge, Kampfflugzeuge, Wehrmacht, Flugplätze sowie Luftfahrt und Segelflug im Jahr 1940 (Kompletter Jahrgang)

Front Cover
Oskar Ursinus
Flugsport, Jan 1, 1940 - Sports & Recreation - 280 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
Die von Oskar Ursinus herausgegebene Zeitschrift Flugsport berichtete auch im Zweiten Weltkrieg über den Luftsport, insbesondere über den Modellflug sowie den Segelflug und über Segelflugzeuge. Die Ausgaben von 1939 bis 1944 sind jedoch geprägt von Berichten über die Luftwaffe und die Wehrmacht, speziell über Flieger und Flugzeuge des Fliegerkorps, darunter Kampfflugzeuge, Jagdflugzeuge und Sturzkampfflugzeuge (Sturzkampfbomber bzw. Sturzbomber). Viele Artikel enthalten Wehrmachtsberichte aus dem Führerhauptquartier sowie über die im Krieg genutzten Flugplätze. Ferner sind ausführliche Dokumentationen und Berichte aus dem Ausland, u.a. über den Flugzeugbau, enthalten. Das hier vorliegende digitale Buch ist ein Digitalisat, das alle einzelnen Hefte aus dem Jahr 1940 in einem kompletten Jahrgang vereint. Das Digitalisat ist aus heutiger Sicht eine einmalige Chronologie der Luftfahrtgeschichte.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
28
Section 2
38
Section 3
41
Section 4
49
Section 5
50
Section 6
56
Section 7
65
Section 8
77
Section 17
182
Section 18
196
Section 19
197
Section 20
198
Section 21
219
Section 22
254
Section 23
271
Section 24
273

Section 9
79
Section 10
81
Section 11
91
Section 12
107
Section 13
110
Section 14
122
Section 15
164
Section 16
181
Section 25
291
Section 26
311
Section 27
331
Section 28
354
Section 29
355
Section 30
377
Section 31
400
Section 32
423

Common terms and phrases

About the author (1940)

Oskar Ursinus wurde am 11. März 1878 in Weißenfels geboren. Er war ein deutscher Ingenieur, Luftfahrtpionier, Begründer der Rhön-Rossitten-Gesellschaft und Herausgeber der Zeitschrift Flugsport. Ursinus verstarb am 7. Juli 1952 zu Frankfurt am Main.

Bibliographic information