Die letzten Räume: Sterbe- und Bestattungskultur im Rheinland seit dem späten 18. Jahrhundert

Front Cover
Böhlau Verlag Köln Weimar, 2006 - Burial - 401 pages
0 Reviews
Der Umgang mit dem Tod unterlag in den letzten 200 Jahren erheblichen Veranderungen. Romantische Impressionen von Kirchhofen mit Grabhugeln, schiefen Kreuzen und eingesunkenen Grabern haben ausgedient. Was unter kirchlicher Obhut stand, wechselte im 19. Jahrhundert in die Hande weltlicher Verwaltungsorgane. Seit dieser Zeit existieren Friedhofsordnungen, Reihenbegrabnisse, Ruhefristen, Turbograber oder sogenannte Friedwalder. Anschaulich schildert Wolfgang Stocker die Geschichte der rheinischen Bestattungskultur seit dem spaten 18. Jahrhundert. Urbane und landliche Traditionen aus Koln, der Eifel und dem Bergischen Land werden vorgestellt, ohne dabei den Blick auf internationale Perspektiven zu vergessen. Zentrale Aufmerksamkeit erhalten die letzten Raume, in denen Sterbe- und Begrabniskultur stattfand und stattfindet. Hinterfragt wird, ob der Tod den Menschen der guten alten Zeit tatsachlich so vertraut gewesen ist, wie man landlaufig sagt, und ob die verbreitete These von der gegenwartigen Verdrangung des Todes tatsachlich zutrifft. Schliesslich bietet das Buch einen prognostizierenden Blick auf das, was Sterbe- und Bestattungskultur zukunftig sein kann. Zu den wichtigen Aspekten gehoren dabei u.a. Hospize und Bestatter, neue Religiositat, Internetfriedhofe, sowie Friedhofskonzepte, die als schopferische Alternative zur anonymen Bestattung gelten konnen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Friedhofskultur im Wandel vom Dorf zur Stadt
121
Ländliche Bestattungskultur Das Beispiel Nettersheim
164
Dörfliche Bestattung im Oberbergischen
180
Konfessionelle Unterscheidungsmerkmale im Bestattungsritual
194
Geschlechtsspezifisch differenzierte Behandlung
204
Die Friedhofsgestaltung in den letzten 200 Jahren im
219
Die Konsequenzen der Reglementierung für eine
255
Mexiko Ein Beispiel für einen anderen Umgang
261
Ansätze zu einer neuen Bestattungskultur
275
Resümee und Reflexion der Untersuchungsergebnisse
336
Quellen und Literaturverzeichnis
369
Anhang
385
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information