Neue Studien ueber Hypnotismus, Suggestion und Psychotherapie

Front Cover
F. Deuticke, 1892 - History - 380 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents


Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 83 - ... Kranken können es Ihnen auch sagen.'' Ich befrage der Reihe nach die anderen vollkommen wachen Kranken im Saal. Von vierzehn hatten sieben den Vorfall gehört und gesehen: sie waren überzeugt, dass er wirklich geschehen sei, die Scene war ihnen ganz gegenwärtig. Diese sieben waren suggerirbare, bereits früher hypnotisirte Personen. Ein Paralytiker ohne psychische Störung, mit ziemlich gut erhaltener Intelligenz, nicht boshaft und darum der Simulation nicht verdächtig, erzählte mir mit...
Page 56 - Gegenstand her gegen die Augen; dann geschieht es oft, dass die Lider des Kranken sich unwillkürlich unter Zittern schliessen. Wenn dies nicht geschieht, oder wenn der Kranke eine Bewegung mit den Augen macht, lässt man ihn von Neuem beginnen, wobei man ihm zu verstehen gibt, dass er die Lider sinken lassen möge, sobald man wieder mit den Fingern gegen seine Augen fährt, dass aber die Augeu selbst in derselben Stellung und der Geist bei der Vorstellung des oberhalb der Augeu befindlichen Gegenstandes...
Page 11 - Praecipio tibi in nomine Jesu, ut minister Christi et ecclesiae, veniat agitatio brachiorum quam antecedenter habuisti." Darauf begannen Emiliens Hände zu zittern. „Agitentur brachia tali paroxysmo qualem antecedenter habuisti." Sie sank im Stuhle nach rückwärts und streckte in vollkommener Ohnmacht beide Arme vor sich aus. „Cesset paroxysmus.
Page 83 - Einige Minuten später wecke ich ihn auf. Er reibt sich die Augen, glaubt spontan erwacht zu sein und erinnert sich an nichts. Ich sage ihm dann: „Schlafen Sie denn den ganzen Tag?" „Nein," antwortet er, „aber ich habe heute Nacht nicht geschlafen.
Page 67 - Schläfers, ohne ihn zu wecken, auf sich zu ziehen, und dann kann man mit ihm sprechen und Antworten von ihm erhalten. Die Mutter, die am Abend ihr Kind eingeschlafen findet, spricht mit ihm, fragt es : „Willst du trinken?
Page 55 - Lanzettenträger) zwischen Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger der linken Hand, hält ihn 25 bis 45 Centimeter von den Augen der Person entfernt, um so viel höher als die Stirn, dass die grösste Anstrengung der Augen und Lider nothwendig ist, um den Gegenstand unverändert zu fixiren. Man muss der Person begreiflich machen, dass sie die Augen unverwandt auf den Gegenstand richten und den Geist nur mit der Vorstellung dieses Gegenstandes beschäftigen soll. Die Pupillen werden sich zuerst zusammenziehen,...
Page 83 - Nr. 4 hat ihm gesagt, er soll das Fenster schliessen und nicht solchen Lärm machen. Dann haben sie sich Grobheiten gesagt; Nr. 4 ist aufgestanden, gegen ihn losgegangen und sie haben sich geschlagen." „War die Schwester da?" „Die Schwester hat sie nicht zur Ruhe bringen können.
Page 60 - ... zwei Minuten, ohne dass die Hypnose eintritt. Einige bleiben sofort unbeweglich nnd passiv. Andere suchen sich wieder zu fassen, öffnen von neuem die Augen, erwecken sich jeden Augenblick. Ich aber bleibe standhaft, halte die Lider geschlossen und sage: »Schlafen Sie weitere. In der Spitalpraxis, wo die Nachahmung eine bedeutende Rolle spielt, die Autorität des Arztes eine grössere ist, wo die Personen fügsamer, weniger raffinirt und damm leichter zu beeinflussen sind, trägt es sich meistens...
Page 2 - In diesen Tagen ward einem gewissen blinden Galus der Orakelspruch: er sollte zum Altar gehen und anbeten, dann einen Umgang von der Rechten zur Linken halten, die fünf Finger auf den Altar legen, die Hand aufheben und sie auf seine Augen legen. Sogleich erhielt er in Gegenwart des jauchzenden Volkes seine Gesundheit wieder. Diese Zeichen der Allmacht geschahen unter unseren Kaiser Antonin.
Page 83 - Wer hat denn angefangen?" „Nr. 6, der solchen Lärm gemacht und das Fenster geöffnet hat." „Haben Sie den Director gesehen?'' „ Der Herr Director ist im Schlafrock gekommen, ist zum Bett von Nr. 6 gegangen und hat gesagt, dass er heute Beiden die Thür weisen wird.

Bibliographic information