Demokratie als teleologisches Prinzip: Zur Legitimität von Staatsgewalt im Völkerrecht

Front Cover
Springer Science & Business Media, Jan 9, 2009 - Law - 280 pages
0 Reviews

Nach dem Ende des Kalten Krieges konnte eine neue Welle der Demokratisierung beobachtet werden. Gleichzeitig begann in der Rechtswissenschaft die Diskussion darüber, welche Rolle das Völkerrecht in diesem Prozess spielt. Der Autor geht der Frage nach, ob Demokratie für jeden Staat tatsächlich die ideale Staatsform ist. Er untersucht dabei Ansätze in der politikwissenschaftlichen Demokratie- und Demokratisierungstheorie und versucht diese Erkenntnisse für die völkerrechtliche Dogmatik fruchtbar zu machen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

185109_1_EN_1_Chapter_OnlinePDFpdf
5
185109_1_EN_2_Chapter_OnlinePDFpdf
59
185109_1_EN_3_Chapter_OnlinePDFpdf
142
185109_1_EN_BM1_Chapter_OnlinePDFpdf
215
Copyright

Common terms and phrases

Bibliographic information