Abth. Werke im engern Sinne (55 v. in 69)

Front Cover
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 301 - Mehr, was uns dem Ausland nähern kann, ist durchaus zu berücksichtigen und in den von Hammerischen Arbeiten höchlichst zu loben, da sie auf diesen Weg gerichtet sind, wogegen wir auch gern Hexameter und Pentameter als zur ersten Übersetzungsweise gehörig dankbar mit annehmen. Merkwürdig sind die Umbildungen des trefflichen Jones ins Lateinische und Griechische, die aber, weil sie uns an ein anderes Land, Sitte und Geschmack erinnern, die eigne Originalität der Gedichte, ob sie uns gleich den...
Page 288 - Seite schaffen und unterdrücken, so suchen sie solche durch eine sittliche, geistliche Deutung nicht allein unschädlich zu machen, sondern sogar Nutzen daraus zu ziehen, und es kann dieses oft um desto ungezwungener geschehen, als Worte vieldeutig sind und das Himmlische im Irdischen sich oft verkörpert. In der orientalischen Literatur kommt dieser Fall sehr oft vor...
Page 292 - Und er beginnt, sie selbst in arabischen Buchstaben nachzuschreiben. Erklang ihm doch daraus eine symbolische Mahnung, die seiner eigenen Stimmung die Zunge zu lösen schien: „Im Namen Gottes des barmherzigen Erbarmers! Sprich: Ich fliehe zum Herrn der Menschen, dem Könige der Menschen, dem Gott der Menschen — vor dem Übel.
Page 301 - Heft nicht hätte gedacht noch geschrieben werden können und dass uns dadurch grade an solchen Stellen die Belehrung geworden, wo uns vorher theils Lücke, theils unbestimmte Ahndung geblieben. Ohne dass wir also weitere Worte machen, so berufen wir uns darauf, dass gar manches Blatt unseres Aufsatzes das Lob dieses umsichtigen und unermüdeten Verfassers aussprechen

Bibliographic information