“Der” scharlachrote Buchstabe: eine Phantasie

Front Cover
Hanser, 2014 - 479 pages
"'Der scharlachrote Buchstabe' ist nicht nur der originellste von Hawthornes Romanen, sondern das herausragendste Stuck Prosa, das Amerika hervorgebracht hat." Henry James, 1906 "Der scharlachrote Buchstabe ist auch die Verwandlung eigener Erfahrung in groSSe Literatur, namlich in die Phantasie uber eine Verfemte im Neuengland des 17. JAhrhunderts. ... Eine Erzahlkunst, die ihren eigenen Gesetzen folgt und keinen Respekt vor selbsternannten Eliten und einer von Macht und Reichtum geblendeten Menge hat." Renate Wiggershaus, Neue Zurcher Zeitung, 31.05.14 "In der eleganten Neuubersetzung von Jurgen Brocan." Jorg Magenau, Deutschlandradio Kultur, 13.06.14 "Der Lyriker Jurgen Brôcan hat eine Neuubersetzung vorgelegt, frischer und genauer als alle fruheren und ausgestattet mit einem Anhang von Dokumenten und Kommentaren, der einen wunschlos glucklich macht." Andreas Isenschmid, Die Zeit, 15.05.14 "Dieser eine Tonfall ... Gewinnt eine ungeahnte Intensitat, die das ganze Buch, das nicht nur fur die amerikanische Literatur eine kaum zu uberschatzende Bedeutung hat, durchpulst wie eben jener "endlos" mogliche Erzahlstrom." Harald Eggebrecht, Suddeutsche Zeitung, 16.07.14

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information