Der scharlachrote Buchstabe

Front Cover
Insel-Verlag, 2004 - 309 pages
Boston im 17. JAhrhundert: Die Ehebrecherin Hester Prynne wird zum Zeichen ihrer Schande offentlich gebrandmarkt. VOn der Gesellschaft verstoSSen, fuhrt sie ein Leben als AuSSenseiterin, doch das Geheimnis um den Vater ihres Kindes gibt sie nicht preis. Hawthornes dramatischer Roman uber Schuld und Suhne zahlt zu den Meisterwerken der amerikanischen Literatur.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information