Das Lied vom Hürnen Seyfrid: nach der Druckredaction des 16. Jahrhunderts, Issues 81-91

Front Cover
Wolfgang Golther
M. Niemeyer, 1889 - Siegfried (Legendary character) - 95 pages
0 Reviews
Reviews aren't verified, but Google checks for and removes fake content when it's identified
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page xxxi - Eine Wunderschöne Historie von dem gehörnten Siegfried. Was wunderliche Ebentheuer dieser theure Ritter ausgestanden, sehr denkwürdig und mit Lust zu lesen. — Aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt und von neuem wieder aufgelegt von Trowitsch 6Sohn, Frankfurt ad O.
Page xix - Kriemilde nam ein wildir drache vnd fürte sie uff einen hohin stein. 8. A. w. siferit die juncfrauwe von dem drachin steine gewan mit manchyr groszin arbeit. 9. A. daz Siferit den drachin hatte vbir wondin und für mit siner juncfrauwe an dem rm.
Page xix - ... jx 3. Abinture wie hagin sach siferide zum erste vnd sagete syme herre von siner groszin ebinture xj 4. Abinture wie siferit ludegast...
Page xxxiv - Von Christian Wilhelm Kindleben, der Weltweisheit Doktor und der freyen Künste Magister.
Page v - ... schließen berechtigt. Erhalten ist von all diesem Reichtum nichts. Die niederdeutschen Aufzeichnungen des Laurin, Sigenot, Siegfried, Hildebrand sind Übertragungen aus dem Hochdeutschen, und das Lied von Ermenrich ist urkundlich erst aus dem Reformationszeitalter nachgewiesen. 1. Dre kortwilige I Historien. Van Diderik van Beren. | Hildebrand vnd dem resen Sigenot. | Van dem Hœrnen Sifride, | vnd etliken velen Draken.
Page viii - S. Calvary & Co. in Berlin bieten folgende Werke an : vier aus Deckeln losgelöste Bruchstücke von Volksliedern aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (darunter ein Siegfriedslied) zum Theil gänzlich unbekannt.
Page xxxiv - Der hürnen Siegfried und sein Kampf mit dem Drachen. Eine altteutsche Sage.

Bibliographic information