Geschichte des Krieges in Hannover, Hessen und Westfalen von 1757 bie 1763: nach bisher unbenutzten handschriftlichen Originalien und anderen Quellen politisch-militairisch bearbeitet. ¬Die Feldzüge von 1761 und 1762, Volume 3

Front Cover
Fischer, 1864 - 900 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Situation der franzöſiſchen Armee und Anordnungen Herzog Broglios
78
Vormarſch der alliirten Armee und des Corps des Erbprinzen vom 15
86
Die Verfolgung der Corps von St Pern Solms und Stainville
88
Allgemeine Lage der Alliirten Anfangs März
94
Vorgänge in den gegenſeitigen Stellungen der alliirten und der fran
102
Die Lage der alliirten Armee unmittelbar vor dem Gefechte bei Grünberg
112
Betrachtungen über das Verhalten Ferdinands und Broglios von
119
Rückzug der Alliirten aus der Stellung an der Ohm bis hinter
126
Die Belagerung von Caſſel vom 19 Februar bis zum 28 März
133
Die Streifzüge der Beſatzung von Göttingen nach dem Abmarſche
157
Zuſtände und Vorbereitungen der Alliirten und der Franzoſen im April
167
Der kleine Krieg während der Vorbereitungen zum Feldzuge
173
Die Feldzugspläne für die alliirte Armee Prüfung derſelben durch
180
Das dienſtliche Verhältniß zwiſchen Soubiſe und Broglio Vereinbarung
186
Specielle Gründe Soubiſes für die Operationen am linken Ufer
189
Correſpondenzen zwiſchen Soubiſe und Broglio ſowie zwiſchen dieſen
199
Die Umgehung Soubiſes durch Ferdinand vom 1 Juli Abends
205
Verſuch Ferdinands zum Gefechte am 5 Juli Rückzug Soubiſes
213
Betrachtungen über die Operationen der franzöſiſchen Armeen und
219
Erwägungen Broglios vor der Schlacht bei Vellinghauſen
229
Betrachtungen über die Schlacht bei Vellinghauſen
255
Allgemeine Lage der gegenüber ſtehenden Armeen nach der Schlacht
261
Anſichten der Marſchälle Broglio und Soubiſe betreffs der nach
267
Die Trennung der beiden franzöſiſchen Armeen am 26 Juli Marſch
275
Nene Verhaltungsbefehle König Ludwigs XV Zurücknahme derſelben
282
Betrachtungen über die Operationen der alliirten Armee und der fran
292
Betrachtungen über den Ueberfall reſp das Gefecht bei Kloſter Brede
303
Marſch Soubiſes aus dem Lager bei Herdringen nach der Lippe
317
Vormarſch Soubiſes gegen Münſter reſp Hamm vom 13 bis
324
Vorbereitungen Broglios zum Uebergang über die Weſer am 16
331
Das Gefecht des Erbprinzen gegen das Corps Stainvilles bei Oſſen
340
Der Marſch des Generals Oheim aus dem Lager bei Scherfede nach
348
Der Ausfall des Generals Kielmansegge aus Münſter am 30 Auguſt
356
Betrachtungen über die Operationen des Erbprinzen und des Prinzen
363
Abmarſch Ferdinands nach Heſſen mit Hinterlaſſung Spörkens an
372
Betrachtungen über die Operationen der Armeen unter Broglio
380
Der Ueberfall des Generals Chabo auf die Abtheilung des Oberſtlieu
387
Die Vorgänge zwiſchen Diemel und Weſer vom 2 bis zum 7 reſp
388
Vorkehrungen Herzog Ferdinands zu einem etwaigen Uebergange über
399
Betrachtungen über die Operationen der Armeen unter Ferdinand
409
Die Rückkehr des Erbprinzen von Fritzlar in das Lager bei Dörnberg
415
Das Gefecht zwiſchen den Generalen Luckner und Chabo in der Gegend
423
Der kleine Krieg rechts der Weſer von Ende Januar bis zum 10 April
539
Bildung eines Cordons der Alliirten links der Weſer am 24 April
548
Die Bildung der alliirten Lager bei Belle Sand und Brackel vom 4
555
Die Operationen der alliirten Armee in der Richtung gegen die Die
561
Die Bewegungen der franzöſiſchen Hauptarmee am 22 Juni die
568
Betrachtungen über das allgemeine Verhalten Herzog Ferdinands
583
Ausbreitung der Alliirten in der Richtung gegen die Edder vom 25
591
Verſtärkung der Stellung der alliirten Armee am 29 und 30 Juni
598
Abmarſch des Prinzen Xaver von Dransfeld zur franzöſiſchen Haupt
608
Die Ereigniſſe in Weſtfalen bei den Armeen des Erbprinzen von Braun
615
Vorgänge bei der franzöſiſchen und der alliirten Armee vom 6 bis
624
Verſuche Herzog Ferdinands zur Vertreibung des linken Flügels
629
Betrachtungen über das Verhalten der alliirten und der franzöſiſchen
638
Veränderte Stellungen einiger Abtheilungen der Alliirten vom 17
646
Operationen der Alliirten und der Franzoſen in Folge des Gefechtes
659
Rückgängige Bewegungen der Franzoſen gegen Caſſel veränderte Stel
665
Betrachtungen über die Operationen der alliirten und der franzöſiſchen
671
Streifzüge der Franzoſen an der unteren Ems vom 7 bis zum 13 Juli
677
Vorbereitende Schritte zu den Operationen des Prinzen Friedrich
682
Die Vertheidigung des Schloſſes Friedewald gegen das Corps
688
Die Vorgänge zwiſchen Hardenberg und Condé vom 8 bis zum 10 Auguſt
704
Beendigung der Operationen des Prinzen Friedrich vom 13 bis
713
Marſch der alliirten und der franzöſiſchen Armee aus den Stellungen
719
Vordringen des Erbprinzen gegen Grüningen am 24 Auguſt Gefecht
727
Betrachtungen über die Operationen der franzöſiſchen und der alliirten
736
Betrachtungen über das Gefecht bei Nauheim
747
Veränderungen in den Stellungen des rechten Flügels der Alliirten
754
Betrachtungen über die Operationen der Alliirten und der Franzoſen
767
Zurücktreiben der Franzoſen über die Ohm am linken Flügel der
777
Das Gefecht an der BrückerMühle und die Beſchießung reſp Ein
784
Betrachtungen über die Operationen der alliirten und der franzöſiſchen
793
Die Vorgänge am linken Flügel der Alliirten vom 25 bis
798
Die Unternehmung der Alliirten auf Schloß Hohenlimburg
804
Betrachtungen über die Operationen der Alliirten und der Franzoſen
811
Die Blokade reſp Belagerung von Caſſel vom 20 Auguſt bis
819
Auguſt
821
Neue Beſtimmung der verſchiedenen Truppentheile des Belagerungs
839
Der Abſchluß des Waffenſtillſtandes am 15 November
846
Anſammlung deutſcher Truppen in Weſtfalen Räumung der feſten
853
Würdigung reſp Ausgleichung einiger Verhältniſſe in Folge des Frie
864
Capitulation de Cassel
896

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information