Wirtschaftliche Zusammenarbeit in Grenzregionen: Erwartungen - Bedingungen - Erfahrungen

Front Cover
Harald Zschiedrich
BWV Verlag, Jan 1, 2011 - Borderlands - 435 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

02 Lambertz KarlHeinz
41
03 Hintze Petra
47
04 Staib Barbara
55
05 Jerger Jürgen Knogler Michael
65
06 Mayerhofer Peter
83
07 Steinacher Heiko
109
08 Behrendt Siegfried Kania Irina
125
09 Lemberger Markus
141
21 Wunderlich HansJoachim Hofmann Barbara Divisova Martina
285
22 Lungwitz RalphElmar
299
23 Kotzorek Andreas
315
24 Reichel Markus Czambor Friedrich
319
25 Banisch Rolf
333
26 Nischik Andreas
343
27 Krämer Cornelia
349
28 Palenberg Dorothea Zeischank Eva
357

10 Moritz Silvio
153
11 Boßan KarlHeinz Kujath Hans Joachim Musekamp Jan
167
12 KiernozyckaSobejko Agnieszka
175
13 Ullrich Magdalena
189
14 Jodkowski Liliane
201
15 Vellmer Regina
213
16 Synak Patrick
227
17 Teil 2
241
18 Komor Marcin Kühn Frank
243
19 Petzold Reinhard
259
20 Ivers Holger
271
29 Dührkop Jürgen
369
30 Westphal Werner
379
31 Kiesow Sven
389
32 Judkowiak Joanna
401
33 Panak Hana
409
34 Teil 3
417
35 Schlussbemerkungen und Ausblick
419
36 Abkürzungsverzeichnis
427
37 Autorenverzeichnis
429
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Akteure Aktivitäten Ausland Bedeutung beiden Beispiel Bereich bereits Berlin besonders Betriebe Biodiesel Branchen Brandenburg Bratislava Centrope Chancen chen deutlich deutsch-polnischen Grenzregion deutschen und polnischen deutscher Unternehmen Deutschland Dienstleistungen Direktinvestitionen Eisenhüttenstadt Engagement Entscheidungen Entwicklung erfolgreiche ersten EU-Erweiterung EU-Osterweiterung Euro Europäischen Union Euroregion Firmen gemeinsame Grenze Grenzgebiet grenznahen Grenzraum grenzübergreifende Grenzüberschreitende Kooperationen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit große hohe Industrie Informationen Infrastruktur insbesondere Integration interkulturellen internationalen Internationalisierung INTERREG Investitionen Jahren Joint Venture kleinen Kommunikation konnte Kontakte Kooperationsbeziehungen Kultur kulturellen Kyritz Land Landkreis Cham Management Marktkapazität Mayerhofer Mecklenburg-Vorpommern Mitarbeiter Möglichkeiten nationalen Netzwerk Neubrandenburg neuen Nutzung Oberpfalz öffentlichen Ostbahn Osteuropa Partner Pasewalk Polen politischen polnischen Markt polnischen Unternehmen positive Produkte Produktion Projekte Rahmen Raum Region regionale Regionalmarke schen Seite Slowakei soll Sonderwirtschaftszonen sowie Stadt Standort stark Stettin strategischen Strukturen Szczecin tätig Tourismus Tschechien tschechischen Tschechischen Republik Uckermark unserer Unternehmenskooperationen Unterschiede viele weiter Westböhmen Wettbewerbsfähigkeit wichtige Wien Wirt Wirtschaft Wirtschaftsraum Woiwodschaften Zachodniopomorskie Ziel Zukunft

Bibliographic information