Die Gedichte Reinmars von Zweter

Front Cover
Die Gedichte Reinmars Von Zweter Herausgegeben von Gustav Roethe.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 483 - Got, alter unde niuwer Crist, sit alle creätiure in diner hant beslozzen ist, der himel unt diu erde, wazzer, viur, luft unt alliu engelschaft; Den lichten tac, die trüeben naht mit loufe wol berihtet hat din götelichiu mäht, diu ie an anegenge unt immer ist mit endelöser craft; Du angesihticlichen wunder taete, dö man dich sach in menschlicher waete unt vor den Juden sunderliche: läz uns alrerst din eilen sehen, des dir die Cristen müezen...
Page 606 - Stelle 65741g. der man gezam dem rocke baz und truog in lobes und eren an vil mere danne der roc den man. — 1653. 54 kügende: tügende, nicht hugende: tugende, weil gehüge 27 durch den Conj.
Page 475 - Gotes ban. Swes ban mit Gote ist unt in Gote, 5 der wirbet wol nach Gote als ein gesanter Gotes böte: swer des bannes niht envürhtet, der ist niht ein wiser man.
Page 499 - ... die lüge sint alle swinde. E; was ein gar unsselic man in einer stat gesezzen, dar inne er nie kein heil gewan : der dähte 'ich wil versuochen wie min glücke in frömden landen si.
Page 529 - Her künec von Beheim, dran sult ir gedenken, daz man iuch nent des riches werden schenken!
Page 586 - Saget mir ieman, waz ist minne ? weiz ich des ein teil, so wist ichs gerne me. der sich baz denn ich versinne, der berihte mich durch waz si tuot so we.
Page 516 - Geliche lanc, geliche breit, 5 ze tröste unt ouch ze helfe der vil edeln Cristenheit; si sint unschedelich unt mugen den getriuwen wol gevromen. Stole unde swert sint si genennet beide; si bedürfen niht wan einer scheide; an in sich nieman mac versniden...
Page 430 - ... sol dem versmaehten nimmer herzeliep von iu geschehen. An swem ein vrouwe unrehtez leben erkenne, diu criuze ir...
Page 481 - Riche was vil sere siech, sin stimme was vor clage tunkel, heiser unde riech, rot wären im diu ougen, diu ören toup, erstummet was ez ouch. Den hover kund ez niht...

Bibliographic information