Das deutsche Handwerk, Volume 1

Front Cover
Ricker, 1874 - Apprentices - 432 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 64 - Altlagen schaffen. um später bei Besserung der Lage rechtzeitig mit Ansprüchen auf Erhöhung der Beteiligungsziffer an das Kartell herantreten zu können. Die Kartelle haben dann oft die größten Schwierigkeiten, die stark gestiegene Produktion unterzubringen.
Page 247 - Vögel werden singen jung und alt, der Wind wird wehen gar sauer und kalt, die Bäume werden gehen die Winke, die Wanke, die Klinke, die Klanke, die...
Page 222 - Du bist bisher Junge gewesen und hast dich zu den Jungen gehalten, setzt wirst du Jünger und wirst dich zu den Jüngern halten, wird dir aber Gott die Gnade verleihen, daß du in den Gesellenstand trittst, so wirst du es auch mit ehrlichen Gesellen halten...
Page 246 - Kehre wieder, kehre, kehre wieder, kehre; wie willst du es machen ? denn das se'.)n die drei Rachgebet ; erstlich kommen die Raben, hernach die drei alten Weiber, ietzund die Mühle; es wird gewiß ein groß Unglück vorhanden seun. Willst du wieder umkehren oder fortgehen?
Page 101 - In ungünstigerer Lage befinden sich gegenüber den Kartellen in vielen Fällen die Weiterverarbeiter, die kartellierte Rohstoffe verwenden müssen, aber sich selbst für ihre Produkte bisher nicht zu kartellieren vermochten . . . Werden also von den Preiserhöhungen der Monopole sicherlich die Weiterverarbeiter zunächst am schwersten getroffen, so haben sie doch einen sehr großen Vorteil dadurch, daß die Kartellierung der Rohstoffproduzenten sie hinsichtlich der Einkaufspreise alle auf die gleiche...
Page 105 - Preiserhöhungen der Monopole sicherlich die Weiterverarbeiter zunächst am schwersten getroffen, so haben sie doch einen sehr großen Vorteil dadurch, daß die Kartellierung der Rohstoffproduzenten sie hinsichtlich der Einkaufspreise alle auf die gleiche Basis stellt . . . Von den Weiterverarbeitern und Händlern wird freilich noch durchaus nicht immer anerkannt, daß die gleichmäßigere Preisgestaltung, die manche Rohstoffkartelle erstreben, auch für sie bisher von Vorteil gewesen sei.
Page 251 - Zeichen wieder und sprich : ich bedanke mich ganz freundlich, daß ihr mir das Zeichen geliehen habt, auch wollte ich euch angesprochen haben von wegen des...
Page 253 - Hast du nun auf den Morgen Lust, in der Stadt zu arbeiten, so sage: Herr Vater, ich habe Lust zu arbeiten, ich sage mit Gunst, daß ich fragen mag, wer schauet einem um Arbeit um?
Page 10 - Verbände zwischen selbständig bleibenden Unternehmern derselben Art zum Zwecke monopolistischer Beherrschung des Marktes.
Page 250 - Thorwächter schon sagen und sprechen: Gesellschaft, wie heißt ihr mit eurem Namen? oder, es ist hier der Gebrauch, daß, wenn ein fremder Geselle in die Stadt will, so muß er das Bündel ablegen , zuvor auf die Herberge gehen und da?

Bibliographic information