Search Images Maps Play YouTube News Gmail Drive More »
Sign in
Books Books 1 - 8 of 8 on Die Dame muß reisen um die gelehrten Männer Deutschlands zu sehen, bei mich kommen....
" Die Dame muß reisen um die gelehrten Männer Deutschlands zu sehen, bei mich kommen sie Alle ins Haus, das war ungleich bequemer, — ja, ja, wems Gott gönnt, giebt ers im Schlaf. "
Elisa von der Recke - Page 459
by Elisa von der Recke - 1902
Full view - About this book

Briefe von Goethe und dessen Mutter an Friedrich von Stein: nebst einigen ...

1846 - 182 pages
...über Frankfurth und ich hatte die Frcuoe ihn in meinem Hause mit einem Frühstück zu bewirthen. Ich bin viel glücklicher als die Frau von Reck. — Die...Alle ins Haus, das war ungleich bequemer, — ja, ja, wems Gott gonnt , giebt ers im Schlaf. Lieber Sohn, fest überzeugt, daß Sie meinen guten Willen hoher...
Full view - About this book

Goethe's Leben und Schriften, Volume 2

George Henry Lewes - Authors, German - 1858
...über Fianksurth und ich hatte die Freude, ihn in meinem Hause mit einem Frühstück zu bewirten. Ich bin viel glücklicher als die Frau von Reck. Die Dame...gelehrten Männer Deutschlands zu sehen, bei mich (sie) kommen sie Alle ins Haus, das war ungleich bequemer, — ja ja, wems Gott gönnt, giebt ers im...
Full view - About this book

Goethe's leben und schriften, Volume 2

George Henry Lewes - 1860 - 376 pages
...über Frankfnrth und ich hatte die Freude ihn in meinem Hause mit einem Frühstück zu bewirthen, Ich bin viel glücklicher als die Frau von Reck, Die Dame muß reisen, om die gelehrten Männer -Deutschlands zu sehen, bei mich (aio) kommen sie alle ins Haus, das war ungleich...
Full view - About this book

Goethes werke ...

Johann Wolfgang von Goethe - 1866
...von Cagliostro sich lxibe lauschen lassen. Goethes Mutter lichte über die Dame, die reisen mußte, um die gelehrten Männer Deutschlands zu sehen; bei...kommen sie alle ins Haus, das war ungleich bequemer! Goethe wurde den Meisten, die nach Weimar kamen, gern die gleiche Bequemlichkeit ge» gönnt haben...
Full view - About this book

Goethes Leben und Schriften

Karl Goedeke - 1877 - 554 pages
...von Cagliostro sich habe täuschen lassen. Goethes Mutter lachte über die 'Dame, die reisen mußte, um die gelehrten Männer Deutschlands zu sehen: bei...kommen sie alle ins Haus, das war ungleich bequemer!' Goethe würde den Meisten, die nach Weimar kamen, gern die gleiche Bequemlichkeit gegönnt haben und...
Full view - About this book

Die Briefe Der Frau Rath Goethe, Volume 1

Catharina Elisabeth Goethe - 1905
...meinem Hause mit einem Frühstück zu bewirthen. Ich bin viel glücklicher als die Frau von Neck. — Die Dame muß reisen um die gelehrten Männer Deutschlands...Alle ins Haus, das war ungleich bequemer, — ja, ja, wems Gott gönnt, giebt ers im Schlaf. Lieber Sohn, fest überzeugt, daß Sie meinen guten Willen höher...
Full view - About this book

Preussische Jahrbücher, Volumes 127-128

1907
...viel glücklicher als die Frau von Neck. Die Dame muß reisen, um die gelehrten Männer Teutschlands zu sehen; bei mich kommen sie alle ins Haus, das war ungleich bequemer." — Zwei andere Persönlichkeiten sind es, denen sich Elisa in Weimar am nächsten anschließt : der...
Full view - About this book

Jahrbuch des Wiener Goethe-Vereins, Volumes 1-9

Authors, German - 1887
...mitleidig die Achseln zucken konnte: »Ich bin viel glücklicher als die Frau von Reck*). Die Dame muss reisen, um die gelehrten Männer Deutschlands zu sehen, bei mich kommen sie Alle in's Haus, das war ungleich bequemer, — ja, ja, wems Gott gönnt, gibt ers im Schlaf.« **) Wen immer...
Full view - About this book




  1. My library
  2. Help
  3. Advanced Book Search
  4. Download PDF