Die andere Welt, Das ist, Daß nach disem zeitlichen ein anderes, vnd zwar ewiges, jmmerwehrendes Leben seye: In welchem Die Freund, vnd Diener Gottes ohne End belohnet, und ergetzet; die Gottlose Sünder hingegen ewig gestraffet, und gepeyniget werden : Allwo zugleich von der Unsterblichkeit der Menschlichen Seelen; von dem particular-oder sonderbaren Gericht einer jeden Seel; wie nicht minder von dem Fegfeur gehandlet wird; allen dahin Reysenden entdecket, Und auß der heiligen Schrifft, denen heiligen Kirchen-Vättern, insbesonderheit auß dem H. Augustino, Auch mehr dann dreyhundert bewehrtem, und hierzu dienlichen Historien, Geschichten, unnd Offenbahrungen ec. den Frommen zu einem Trost, den Sünderen zu einem Schröcken, und Bekehrung, jederman aber zum Nutzen

Front Cover
Gelder, 1694 - 756 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Common terms and phrases

Bibliographic information