Dreissigjähriger Krieg und Westfälischer Friede: kirchengeschichtliche Studien zur lutherischen Konfessionskultur

Front Cover
Mohr Siebeck, 1998 - Religion - 196 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
1
Das Reformationsjubiläum von 1611
10
Luthers Kampf gegen den römischen Antichristen
16
U Die Deutung des Krieges
24
Der Leipziger Konvent
34
Hoes Predigt über Psalm 83
46
Jahren lieb gewonnenen Archivars des Klosters Loccum Dr Ernst Berne
51
Biblische Kampfworte
54
Lutherische Konfessionskultur als Christentumskultur
96
Der lutherische Pfarrer im Krieg
102
Die Deutung des Friedens
113
Lutherische Friedensfreude
125
Rahmen der Kirchengeschichte der Frühneuzeit
139
Periodisierungsfragen
146
Quellen und Literaturverzeichnis
155
Register
183

Kritische Stimmen zum Religionskrieg
66
Wirkungen des Krieges
78

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (1998)

Thomas Kaufmann, Geboren 1962; 1990 Dr. theol. und 1994 Habilitation an der Georg-August-Universitat Gottingen; 1996-2000 Lehrstuhl fur Kirchengeschichte an der Ev.-theol. Fakultat der LMU Munchen; 1998 Verleihung des Akademiepreises der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften; 2000 Ubernahme des Lehrstuhls fur Kirchengeschichte an der Georg-August-Universitat Gottingen, ord. Mitglied der Akademie der Wissenschaften zu Gottingen; Vorsitzender des Vereins fur Reformationsgeschichte.

Bibliographic information