Programmierparadigmen: Eine Einführung auf der Grundlage von Scheme

Front Cover
Vieweg+Teubner Verlag, Oct 28, 2004 - Computers - 279 pages
Im Verlaufe ihres Berufslebens müssen sich Informatiker immer wieder in neue Programmier- und Fachsprachen einarbeiten. Der Erfolg dieses fortwährenden Lernprozesses wird zu einem erheblichen Maß durch den Stand des Wissens über Programmierstile und damit verbundene Denkformen bestimmt. Paradigmenwissen ist also von besonderer Bedeutung und muss frühzeitig im Studium verankert werden. Das vorliegende Buch verwendet für die Vermittlung dieses Wissens einen völlig neuen didaktischen Ansatz: Es wird nur eine einzige Sprache benutzt, in der sämtliche Paradigmen ausgedrückt und weitere Grundkonzepte der Programmierung thematisiert werden können. Dieses einführende Lehrbuch ist besonders für Informatik-Studierende der ersten Semester an Fachhochschulen, Universitäten und Berufsakademien geeignet. Es kann ebenso in Fortbildungskursen und an Schulen Verwendung finden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

References to this book

Software-Qualität
Dirk W. Hoffmann
No preview available - 2008

About the author (2004)

Prof. Dr. Christian Wagenknecht, Hochschule Zittau/Gorlitz (FH)

Bibliographic information