Empowerment2Change - Evaluation einer Maßnahme zum Führungskräfte-Empowerment im Change Management

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 114 pages
0 Reviews
Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 86%, Ruhr-Universitat Bochum, 130 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Masterarbeit uber die Evaluation einer modularen Fuhrungskraftebefahigung im Bereich Change Management. Praxispartner war ein deutscher Automobilkonzern., Abstract: Flexibilitat und Innovationsfahigkeit sind die neuen Leitbilder unternehmerischen Handelns. Organisationen mussen sich an die Anforderungen ihrer Umwelt anpassen. Je hoher die Geschwindigkeit der Umweltveranderungen, umso wichtiger ist das Reaktionsvermogen der Unternehmen (Wilkinson, 1998). Starre Organisationsstrukturen mit zentralisierter Macht und zentralisiertem Wissen werden zur Erhohung der Produktivitats- und Wettbewerbsfahigkeit abgelost durch flexible Strukturen, in denen Macht und Wissen dezentral bei den Mitarbeitern mit der hochsten Kunden- oder Prozessnahe angesiedelt sind. (Zimolong & Elke, 2005) In diesem Umfeld verandern sich die Anforderungen an Fuhrungskrafte (FK). Zum einen verandert sich ihr Rollenbild vom Arbeitskontrolleur und Fachexperten hin zum Unterstutzer, Berater, Coach und Befahiger der Mitarbeiter. Gleichzeitig wird an ihre Rolle die Anforderung gestellt, als Kulturpromoter Veranderungen voranzutreiben. Zum anderen andern sich ihre Handlungsfelder. Organisationale Veranderungsprozesse erfolgreich zu managen hat sich in den letzten Jahren zur unternehmerischen Kernkompetenz entwickelt (Elke, 2007). Hohe Misserfolgsquoten von Veranderungsprozessen werden unter anderem auf nicht ausreichende Kompetenzen der Fuhrungskrafte zuruckgefuhrt (vgl. Greif, Runde & Seeberg, 2004; Baer & Frese, 2003). Unter den Begriff Empowerment fallen nach Weinert (2004) die beiden Komponenten der Entscheidungsdelegation fur einen relevanten Bereich und der Ausstattung der betroffenen Personen mit Ressourcen, Fahigkeiten und Wissen (Entscheidungsqualifizierung). Er sieht Empowerment als Pro

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information