Lunds universitets års-skrift

Front Cover
Lunds universitets, 1868 - Science
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 129 - Examen critique des etymologies islandaises proposées dans le Dictionnaire du Patois Normand de MM Duméril par Zacharias Collin.
Page 15 - Was das hier für eine Einrichtung ist! Kein Garten, son.dern eine Wildniß. Ich glaube, wenn ich mich lange hier aufhielte, könnte ich in der That unsinnig werden. Und warum nicht? Ist es wohl andern ehrbaren Leuten aus wohlfeilern Ursachen begegnet.
Page 13 - ... en quantité ā peu prčs égale, mais plus souvent le quarz est dominant. Elle renferme, comme partie constituante accessoire, du mica, de l'argile lithomarge et du kaolin: ces parties y sont toujours en quantité inférieure au quarz hyalin et au felspath'1.
Page 35 - I en år 1848 ulgifven akademisk afhandling (Plantarum vascularium Folia, Caulis, Radix utrum organa sint origine distincta an ejusdem organi diversse tantum partes) har JOH.
Page 15 - Und dann nichi solche übertriebene Menge ; ich mag sonst wohl Blumen, und sie geben uns eine gewisse Erquickung und Ergötz.lichkeit, aber das muß sich mit diesen Dingen in Schranken halten, und bei Leibe nicht so in's Ereentrische gehn. Göttin. Ihr vergeßt, daß dies die wahren Blumen sind, Die Blüth', die in Blüthe steht; die Erde Kennt nur den schwachen Schatten dieser Herrlichkeit.

Bibliographic information