Mathematische Tabellen, Formeln und Constructionen zum Gebrauch fur Techniker

Front Cover
Rudolph Gaertner, 1864 - Mathematics - 358 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 302 - Parallelcürven zwischen denselben Normalen ist gleich einem Kreisbogen, dessen Radius с und dessen Centriwinkel der von jenen Normalen eingeschlossene Winkel ist. s
Page 198 - Das Quadrat einer algebraischen Summe ist gleich der Summe der Quadrate der einzelnen Glieder, vermehrt um die Summe der doppelten Producto aus je zweien (mit Eücksicht auf die Vorzeichen).
Page 309 - Confocale Kegelschnitte derselben Art schneiden sich nicht (in reellen Punkten). * ». Confocale Kegelschnitte verschiedener Art schneiden sich immer in reellen Punkten und zwar senkrecht; dh die Tangenten in den Schnittpunkten stehen senkrecht auf einander.
Page 226 - Gleichung hat höchstens so viele positive Wurzeln als Zeichenwechsel, und höchstens so viele negative als Zeichenfolgen. Die Anzahl der Zeichenfolgen wird bestimmt, indem mim die fehlenden Glieder mit dem Coefficiemcii H- 0 ergänzt. Verwandelt man die Zeichen der Glieder ungeraden Grades...
Page 312 - Die verlängerte oder die verkürzte Epi- oder Hypocycloide. Dieselben entstehen, wenn der erzeugende Punkt resp. innerhalb oder autterhalb des rollenden Kreises im Abstände p von dessen Mittelpunkte liegt.
Page 312 - Die Kreisevolvente wird durch irgend einen Punkt einer Geraden erzeugt, wenn dieselbe ohne zu gleiten auf einem Kreise sich abwälzt (siehe s.
Page 306 - Die oberen Vorzeichen gelten für die Ellipse, die unteren für die Hyperbel. 13 1. Parameter: p = — = ±a(l — в2). Siehe S. 80S. 8. ,_-... Î. Excentncität: e = - ' - (CrAJ. Siehe oben 11
Page 310 - Die verlängerte oder die verkürzte Cycloide. Dieselben entstehen, wenn der erzeugende Punkt resp. innerhalb oder enuterhalb des rollenden Kreises im Abstände p von dessen Mittelpunkte liegt Die c) Die Epicycloide and die Hypocycloide.
Page 315 - Der Flächeninhalt F ist gleich dem halben Inhalte des vom Leitstrahle, der Polarsubtangente und der Polartangente gebildeten Dreiecks.
Page 340 - Kreis zu zeichnen, der einen Kreis und eine Gerade berührt und durch einen Punkt geht.

Bibliographic information