Universität Tübingen in ihrer Vergangenheit und Gegenwart

Front Cover
Fues's Verlag (R. Reisland), 1877 - 162 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 112 - VORREDE. In Folge höchster Entschließung Seiner Majestät des Königs von Württemberg vom 4ten Aug. d. J. wurde von dem Ministerium des Kirchen- und Schulwesens die Errichtung einer naturwissenschaftlichen Facultät an der Universität Tübingen verfügt und derselben die Lehrstühle der Mathematik und Astronomie, der Physik, der reinen und angewandten Chemie, der Mineralogie und Geognosie und Paläontologie, der Botanik, der Zoologie und vergleichenden Anatomie, endlich der Pharmacognosie zugetheilt....
Page 99 - Alles aus der Universität wieder in das alte Geleise. Die wichtigste Veränderung, die das Jahr 1848 in Universitätssachen gebracht hatte, war ein srüherer Beginn und eine längere Dauer der Herbstserien.

Bibliographic information