Aufklärung und Revolutionsbegeisterung

Front Cover
Bod Third Party Titles, 2007 - 572 pages
0 Reviews
Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: 1,0, Universitat Stuttgart (Historisches Institut), 655 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Studie behandelt die Anfange der Demokratie in Deutschland und liefert einen wichtigen Beitrag zur vieldiskutierten Frage, welchen Einflu die Franzosische Revolution auf Deutschland hatte. Im Vordergrund steht die Politisierung von Studenten und Professoren an den katholischen Universitaten Mainz, Heidelberg und Wurzburg. Der Verfasser hat Quellen aus uber 40 Archiven ausgewertet und damit neue, teilweise uberraschende Erkenntnisse erzielt. So gelang auch der Nachweis, da sich in der Revolutionsbegeisterung der Studenten ein Zeitgefuhl ausdruckte, das neben den Eindrucken der politischen Veranderungen in Frankreich auch auf literarische und aufklarungsphilosophische Einflusse zuruckzufuhren ist. Die studentische Mentalitat hatte sich hin zu freiheitlichen Werten gewandelt, die Ideen der Revolution fielen bei dieser Generation auf fruchtbaren Boden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information