Untersuchung ausgewählter Stellen aus "Was tun?" von W.I. Lenin unter der Frage nach Formen des Missbrauchs von Macht

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 10, 2004 - History - 11 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, Note: sehr gut (minus), Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Abteilung für Osteuropäische Geschichte), Veranstaltung: Hauptseminar I: Totalitaristismus und seine Vorraussetzungen, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Auch bei einer positiven Beantwortung soll nicht ausgeschlossen werden, dass es zusätzlich menschliches Fehlverhalten (Personenkult, offener Terror) oder Missbrauch durch Zwänge institutioneller oder politischer Art gegeben hat. Die oben aufgeworfene Frage trifft sicherlich den Kern einer theoretischen, politisch-philosophischen Auseinandersetzung mit dem sozialistischen Herrschaftssystem. Sie ist für mich auch deshalb wichtig, weil sie über den im Unterricht behandelten Stoff hinausweist. Da Wladimir Iljitsch Lenin einer der wenigen populären Theoretiker und Praktiker des Sozialismus zu Beginn des 20. Jahrhunderts war, liegt nach der unterrichtlichen Beschäftigung mit seinem politisch-historischen Wirken das Studium einer seiner wichtigsten Schriften nahe. Aus Gründen des Umfangs der Arbeit beschränke ich mich nach Absprache mit meinem Fachlehrer auf das Quellenmaterial "Was tun?". Weitere Aussagen Lenins werden hier nicht berücksichtigt. Ebenso wird in der Untersuchung aufgrund der (theoretisch angelegten) Fragestellung kein Bezug auf historische Ereignisse oder Bedingungen hergestellt. Weiterhin schließe ich die Erarbeitung der Beweggründe Lenins aus, da sie eine eingehende Auseinandersetzung mit der Person Lenins unter biografischen, historischen und politischen Gesichtspunkten erfordern würde (zum Beispiel Lenin als Kämpfer gegen Unterdrückung durch das zaristische System). Ziel meiner Arbeit ist es, eine Erkenntnis über die in "Was tun?" angelegten Möglichkeiten des Machmissbrauchs zu gewinnen. Durch meine Beschäftigung erhoffe ich zusätzlich, ein allgemeines Sachverständnis von Partei- und Staatsstrukturen zu erlangen. Darüber hinaus kann meine Untersuchung eine Sensibilität für die Auswirkungen von Machtstrukturen innerhalb einer Organisation schaffen. Im folgenden Hauptteil (Kap.2) stelle ich zuerst die Schrift "Was tun?" vor. Ferner definiere ich die Begriffe Macht und Machtmissbrauch. Danach setze ich mich mit der eigentlichen Aufgabe auseinander. Im letzten Kapitel 3 ordne ich meine Untersuchung in einen übergeordneten Zusammenhang ein und relativiere so die Aussagekraft und Gültigkeit der Ergebnisse.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information