Geschichte der Expedition der Franzosen nach Aegypten und Syrien in den Jahren 1798 bis 1801, Volume 1

Front Cover
Ritter, 1830
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 29 - Zeiten. Diese einst so berühmte militärisch-religiöse Verbindung, von dem Geiste der Zeit überflügelt, durch die Wegnahme ihrer Güter in Frankreich und in allen Gegenden, wo die Revolution zugleich mit den französischen Truppen «indrang, immer mehr geschwächt, durch den Luxus 29 de« größten Theil« seiner Mitglieder verweichlicht,, hatte keinen Funken mehr von ihrem kühnen und Thatenunruhigen Geiste.
Page 10 - Ansichten bot das Interesse der Civilisation, und die der Humanität, wie den Rechten des ägyptischen Volkes, feindselige Barbarei der Türken und Mameluken dar.
Page 4 - Truppen, welche diese Macht nach Indien senden würde, so lange der Krieg dauerte, auf seine Kosten zu unterhalten; er erwarte nur den Augenblick, wo ihm die Franzosen zu Hilfe kämen, um den Britten den Krieg zu erkläre«, da ihm nicht« so sehr am Herzen liege, als diese au
Page 74 - Seit langer Zeit höhnen die Bey's, welche in „Aegypten herrschen, die fränkische Nation, und bedecken ihre Kaufleute mit Schimpf. Aber die Stunde „ihrer Strafe ist gekommen! Nur zu lange schon „ tyrannisiren diese Sckaoren in Kaukasien und Geor» „gien erkaufter Sklaven den schönsten Iheil der Welt!
Page 342 - Theilen geschwängert ist und wegen der sich weit erstreckenden niedrigen Flächen in Norden und Nordosten, welche durch Ebbe und Fluth mit stehendem Wasser angefüllt werden.
Page 341 - Man trifft die nämlichen buntscheckigen Haufen auf der Straße und der größere Theil der Krämer ist au
Page 144 - Ankunft daselbst erlangt hat, zu erringen. Aegypten, wie der ganze Orient, erwartet nur einen Mann und dieser Mann hat weniger nöthig , ein Er» oberer al< ein Gesetzgeber zu feyn.
Page 15 - Auf diese Art erfuhr die Armee von ihrem Feld Herrn, daß sie jenseits der Meere schlage
Page 159 - Denkmale auf Euch herab, schauen!" Und der edelste Enthusiasmus belebte seine Gestalt ! Die Armee aber «mtwortet ihm durch den Sieg. Die Anstalten bei Feindes sind nicht zu »erachten. Noch hat sich die Armee nicht mit den Ianitscharen und Spahi...

Bibliographic information