Konzeption und Praxis von Gedächtnistrainingsprogrammen

Front Cover
GRIN Verlag, Feb 26, 2008 - Psychology - 28 pages
0 Reviews
Die vorliegende Arbeit soll sowohl einen allgemeinen Überblick über Gedächtnistrainingsprogramme als auch einen tieferen Einblick in zwei spezielle Trainingsprogramme zur Verbesserung unterschiedlicher Lern- und Gedächtnisleistungen für Vor- und Grundschüler geben. Zu diesem Zweck muss im Vorfeld ein theoretischer Bezugsrahmen hergestellt werden, indem zum einen der Begriff Gedächtnis mit all seinen Komponenten erklärt wird, um zu verdeutlichen, wie das Gedächtnis funktioniert und auf welche Aspekte des Gedächtnisses Trainingsprogramme Einfluss nehmen können. Zum anderen folgt ein Überblick zur Gedächtnisentwicklung von Kindern, der Aufschluss darüber geben soll, welche Determinanten des Gedächtnisses in welchem Maße für dessen Entwicklung verantwortlich sind. Es soll dadurch veranschaulicht werden, welche Aspekte der Gedächtnisentwicklung berücksichtigt werden müssen, um durch entsprechende Trainingsprogramme die Lern- und Gedächtnisleistung von Kindern zu optimieren. Im Weiteren erfolgt ein theoretischer Überblick über Trainings- bzw. Gedächtnistrainingsprogramme. Neben einer Begriffsklärung und der Erläuterung einer allgemeingültigen Konzeption von Trainingsprogrammen werden die effektivsten Trainingselemente aufgeführt, die eine Optimierung der Lern- und Gedächtnisleistung begünstigen. Im Anschluss an die theoretisch – begrifflichen Grundlagen folgt der spezielle Einblick in die Konzeption und Praxis zweier unterschiedlicher Gedächtnistrainingsprogramme. Das Training der phonologischen Bewusstheit zur Förderung des Schriftspracherwerbs in der Grundschule wurde für Vorschulkinder entwickelt. Das zweite Training ist ein spielbasiertes Förderprogramm zur Verbesserung der Planungsfähigkeit für Grundschüler der ersten Klasse. Im Anschluss an einen umfassenden Überblick erfolgt die nähere Analyse der Erprobungen und der daraus resultierenden Ergebnisse hinsichtlich der Effektivität beider Trainingsprogramme. Im vierten Kapitel werden die unter Kapitel drei vorgestellten Programme zur Förderung der Lern- und Gedächtnisleistung sowohl kurz zusammengefasst als auch bewertet.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

4.2 Das Trainings Aufgabe Auswirkungen eines Trainings Bartels Befunde einer Sekundäranalyse Bewusstheit bei unterschiedlichen Büttner und Schneider distaler Transfer drei Durchführung des Trainingsprogramms Effekte eines Trainings Enkodierung Ennemoser Entwicklungspsychologie und Pädagogische ersten Klasse Förderung Fritz Gedächtnisentwicklung von Kindern Gedächtniskapazität Gedächtnisleistung Gedächtnisprozesse Gedächtnisspanne Gedächtnisstrategien Gedächtnistraining Grundschulalter Grundschule Grundschulzeit Hasselhorn und Mähler Hogrefe Hussy Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit Kapazität Kindergärten Kindergartenkinder Klauer Kleingruppen Kognitives Training Konstruktionsspiel Kontrollgruppe Konzeption und Durchführung Konzeption und Praxis Kurland Kurzzeitgedächtnis Küspert langfristige Effekte Langzeitgedächtnis Lern Microsoft Encarta Optimierung Pädagogische Psychologie Phantasiespiel Phonemanalyse Phonemen phonologischen Bewusstheit Planungsfähigkeit bei Kindern prozedurales Reanalyse Rechtschreibleistung Reimers resultierende Ergebnisse Risikogruppe Risikokinder Roth Schneider 2000 Schneider und Büttner Schriftspracherwerb selbstständig soll sowohl Speicher spielbasiertes Training sprachlichen phonologischen Strategien Synthese trainierten Training der phonologischen Training zur Verbesserung Trainings der sprachlichen Trainingselemente Turm von Hanoi Übungseinheit unterschiedlichen Leistungsgruppen Untersuchung Verbesserung der Planungsfähigkeit Visé Wiederholen Wissen Wörter Zeitschrift für Entwicklungspsychologie Ziele des Trainingsprogramms Zimbardo und Gerrig Zudem

About the author (2008)

Martin Weller is a lecturer and online course developer at the Open University in the UK., and also a consultant specializing in web-based training.

Bibliographic information