Älter werden wir dann später

Front Cover
Books on Demand, 2009 - 162 pages
Das Hamburger Altenheim, in welches Lilo und Wanda von ihren Familien abgeschoben wurden, hatte es vor Langeweile in sich. Sollte das schon alles gewesen sein? Lilo, stets gepflegt und mit einem teilweise sarkastischen Humor, traf auf ihre vollkommen gegensatzliche Zimmergenossin Wanda. So ein tollpatschiges, fresssuchtiges Individium, war ihr im Leben noch nicht unter die Augen gekommen. Diese Person brachte sie zur Weissglut. Aus einer permanenten Feindschaft entwickelte sich ein glorreicher Uberlebenswille. Kurzerhand beschlossen die alteren Damen, ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Lilo und Wanda stellten unter Beweis, dass es fur Lebenstraume keine Altersgrenze gibt. Ganz nach dem Motto: Man ist nie zu alt, um das Versaumte im Leben am Schopfe zu packen

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information