Mitteilungen des Historischen Vereins der Pfalz, Volumes 14-16

Front Cover
Historischer Vereins der Pfalz., 1889 - Palatinate (Germany)
0 Reviews
Annual reports of the Historisches museum are included in the "Mitteilungen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 36 - Paulus sagen konnte -.Jedermann sei Untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit, ohne von Gott; wo aber Obrigkeit ist, die ist von Gott verordnet.
Page 169 - In Holland hat man Torff und in Engelland Stein -Kohlen, beyde tangen nicht viel zum Brande, weder in Zimmern, noch zum Schmeltzen: ich habe aber einen Weg gefunden, nicht allein beyde Sorten zu guten Kohlen zu brennen, die nicht mehr rauchen noch...
Page 230 - Hier bloß das rechtsverhältnis berührend glaube ich, die hörigkeit und knechtschaft der vergangenheit war in vielem leichter und liebreicher, als das gedrückte dasein unserer bauern und fabriktagelöhner...
Page 170 - Engelland aus Stein-Kohlen Theer gemacht, welche der Schwedischen in allem gleich gehet, und noch in etlichen Operationen darüber ist. Ich habe die Probe...
Page 36 - Untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit, ohne von Gott; wo aber Obrigkeit ist, die ist von Gott verordnet. Wer sich nun wider die Obrigkeit setzet, der widerstrebet Gottes Ordnung; die aber widerstreben, werden über sich ein Urteil empfangen.
Page xviii - Michael" in Pfortzheim D Straßburg, Paul Ledertz, l627 U 0/27 V 8/4 B no (2)-(27) Def Leicht wasserfleckig Sig Mus l05l 607 Baden-Hochberg, Carolus Magnus Markgraf von CA Sta Marggrav zu Baden und Hochberg, Landgraf zu Sausenberg, Graf zu Sponheim und Eberstein, Herr zu Röttlen, Badenweyler, Lahr und Mahlberg GT l7.
Page 162 - Gemeind: nemlich dass die Leut eines Orts einander unter die Arme greiffen, und einer dem ändern durch gemeinen Handl und Wandl zu seinem Stück Brod verhelfe
Page 169 - Weißheit verborgen, und was heut diesem oder jenem, auf diese oder jene Art nicht gut gethan, das kan vielleicht auff eine andere Zeit, durch andere Leuth, und auff andere Manier noch gut...
Page 182 - wo er im Namen eines Soldaten ein Lied auf den Tod der Kaiserin machte, das man unendlich wohl aufnahm».
Page 170 - Engelländischen eine grosse Sache ist, und die Kohlen, wann die Theer daraus gezogen ist, seyn besser zum Gebrauch als vorhin.

Bibliographic information