Die Mechanik des Geisteslebens

Front Cover
B.G. Teubner, 1907 - Nervous system. [from old catalog] - 104 pages
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 122 - Polarforschung. Geschichte der Entdeckungsreisen zum Nord» und Südpol von den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart, von Professor Dr. «urt Hassert. Mit 6 «arten auf 2 Tafeln. (Nr. 38.) Da« In der neuen lluflage bi« auf die Gegenwart fortgeführt» un«> lm einzelnen nicht unerheblich umgestaltete Vuch faßt in gedrängtem Überblick die Hauptergebnisse der Nord» und Südpolariorschung zusammen.
Page 130 - Neich« herbeizuführen und darzulegen, inwieweit sich Produktion und Verkehr«bewegung auf die natürlichen Gelegenheiten, die geographischen vorzüge unsere« vaterlande« stützen können und in ihnen sicher verankert liegen.
Page 114 - Hand der vorhandenen literatur und auf Grund von Erfahrungen wird nicht allein zusammen» gestellt, wa« bereit« geleistet worden ist, sondern auch hervorgehoben, wa« noch der Ent» wicklung und vearbeitung harrt.
Page 128 - Maschinen» gattungen mit Nücksicht auf ihre vorteile und Nachteile, wobei im zweiten Teil der Versuch unternommen ist, eine möglichst einfache und leichtverständliche Einführung in die Theorie und den Vau der Dampfturbine zu geben.
Page 106 - Kultur» geschichte der Menschheit bildet, wie er schon im llltertum bei den Griechen entstanden ist, anderthalb Jahrtausende später zu Veginn der Neuzeit durch Koperniku« von neuem aus» genommen wurde und da erst mit einem Siege de« heliozentrischen System
Page 118 - Körpers und zeigt dabei vor allem, wie diese einzelnen Vrgane in ihrer Tätigkeit aufeinander einwirken, miteinander zusammenhängen und so den menschlichen Körper zu einem einheitlichen Ganzen, zu einem wohlgeordneten Staate machen.
Page 105 - Errungen» schaften in Fühlung zu bleiben. Der Gefahr, der Halbbildung zu dienen, begegnet sie, indem sie nicht in der Vorführung einer Fülle von Lehrstoff und Lehrsätzen oder etwa gar unerwiesenen Hvvo» thesen ihre llufgabe sucht, sondern darin, dem Leser Verständnis dafür zu vermitteln, wie die moderne Wissenschaft es erreicht hat, über wichtige Fragen von allgemeinstem Interesse Licht zu ver» breiten. 3o lehrt sie nicht nur die zurzeit auf jene Fragen er...
Page 116 - Fundament für die Philosophie aller völker und Zeiten geschaffen. Diese« in seiner Tragfähigkeit für moderne Ideen darzustellen, hat sich der Verfasser zur llufgabe gestellt. E...
Page 123 - Verständni« von Schiller« Werdegang und Werken, behandelt da« vüchlein vor allem die Dramen Schiller« und sein leben, ebenso aber auch einzelne seiner lyrischen Gedichte und die historischen und die philosophischen Studien al« ein wichtige« Glied in der Rette seiner Entwicklung.
Page 118 - ungleich voll von Nachdenken" vergnügen, weil man bei ihnen rechnet, ohne vorau«setzung irgend welcher mathematischer Kenntnisse einzu» führen und so ihren Neiz für Nachdenkliche erheblich zu erhöhen. So werden unter Veigabe von einfachen, da« Mitarbeiten de

Bibliographic information