Der Renner: ein Gedicht aus dem XIII. Jahrhunderte, Volume 1

Front Cover
In Kommission bei J.C. Dresch, 1833 - 274 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 81 - Der Renner. Ein Gedicht aus dem XIII. Jahrhunderte, verfasst durch Hugo von Trimberg, Magister und Rector der Schulen in der Theuerstat vor Bamberg, zum ersten Male herausgegeben, und mit Erläuterungen versehen vom historischen Vereine daselbst, Bamberg 1833-1834.
Page 11 - Dirre ist rieh, jener ist arm (Der enkumt niht an minen arm); Einer ist des libes gar ein zage, Der ander ist ein...
Page 6 - Begeynen a. 232 zweites vnd fehlt a. 234 sprüche genuk vnd auch meiste r hauk entschuldigt sich an ditz buches vngetihte vnd nennet wane er si vnd wa von vnd war vz ditz buch getihtet si vnd pitt vch inneclichen daz man seiner sele gedenke fleizziclichen (V. 24085). 240 Und darvmb pitte meist...
Page 3 - ... vnd amptluten vnd gesinde von den leider mangerlaye levte vallen von dem bavme vnd dem Reyne der tugent in die lachen der vntugent da von sie sere swachen vnd von den bosen geitigen wirten vnd da bi vil fruht75 berlich...
Page 25 - Rupreht beraten von im 0d' gar verraten. Der wirt spch, oheim Rupreht, Din' vurd'unge han ich gut reht, Daz ist die mait, von d' ich dir Han gesagt. nu gelaube mir, Jr ungemach wer mir als swer, als ob si min toht...
Page 26 - Dichters hervor, sie sind also verschieden von den andern. wer sol daz zihen ane zorn? Daz sol Rupreht ze rehte, wanne ez ist pentzen geslehte, er ist selic de des geslehts iht wirt, Daz sin kint so schier gebirt.
Page 4 - ... von den wilden bösen gedanken, der sich niemant niht wol erweren mak, vnd daruf ein merklichiv geschiht, vnd darnach von mangerley wunder daz got an himel vnd dar vnder geschaffen hat, vnd auch dar uf vnd darnach vil guter sprñche vnd 1ere.
Page 26 - Daz sol Rupreht ze rehte, wanne ez ist pentzen geslehte, er ist selic de des geslehts iht wirt, Daz sin kint so schier gebirt. 1710. D...
Page 201 - dumm'); irdisch mit über-, unter-, unirdisch (tvmme priester vnd schulerorden ist nv sogar vnerdisch worden, daz sie wenent, sie »in die an Künsten, die sie wurden nie: swen dvnket, daz er weise sei, dem wont ein gauch vil nahen bei Renner 17885: der sinn ist 'hochmütig', also vielleicht gegensatz zu einem irdisch 'demütig'?), seeisch mit über- und unterseeisch; meerisch mit mittelmeerisch; mittelweltisch; städtisch mit grossund kleinstädtisch (es ist ihm gangen wie jenem kleinstädtischen...
Page 11 - ... zal. Ditz ist zem ersten ir gedanc: dirre ist kurz, jener ist lanc; einer ist bartoht und ist alt, 335 der ander june und übel...

Bibliographic information