Antennen Und Strahlungsfelder: Elektromagnetische Wellen Auf Leitungen, Im Freiraum Und Ihre Abstrahlung

Front Cover
Vieweg+Teubner Verlag, Aug 18, 2007 - Technology & Engineering - 424 pages
0 Reviews
Die moderne Informationsgesellschaft zeigt einen zunehmenden Bedarf an schneller Verarb- tung und Übertragung großer Datenmengen. So ist z. B. die dynamische Entwicklung im - reich des Mobilfunks und bei den Funknetzwerken noch lange nicht abgeschlossen. Notwen- ge hohe Datenraten bedingen breitbandige Spektren der beteiligten Signale, die sich als el- tromagnetische Wellen entlang von Leitungen oder im Funkfeld ausbreiten. Mit dem weiteren Vordringen der drahtlosen Nachrichtentechnik in immer höhere Frequenzbereiche und in neue Anwendungsgebiete muss auch eine Fülle neuer Antennenformen entwickeln werden, wobei man sich die enormen Fortschritte bei den Berechnungsmethoden mit Hilfe rechnergestützter Simulationsverfahren zu Nutze macht. Verschiedene Anwendungsbereiche der modernen Kommunikationstechnik wie z. B. Ortung, Navigation, Mobilfunk, Richtfunk, Satellitenfunk sowie die Raumfahrt wären ohne eine weit entwickelte Antennentechnik undenkbar. Dieses Buch basiert auf zweisemestrigen Vorlesungen, die für Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik an der Hochschule Ravensburg-Weingarten seit 13 Jahren gehalten werden. Es wendet sich auch an Studierende verwandter Fachgebiete sowie an Ingenieure und Naturwissenschaftler, die mit Fragestellungen zur Abstrahlung und Ausbreitung elektromag- tischer Wellen betraut sind. Das Buch eignet sich zum vertiefenden Selbststudium neben der Vorlesung, zur Prüfungsvorbereitung oder als praktisches Nachschlagewerk für alle Funk- wender.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2007)

Prof. Dr.-Ing. Klaus W. Kark lehrt - nach neunjähriger Tätigkeit in Forschung und Industrie - seit 1993 Hochfrequenz-, Mikrowellen-, Antennen- und Nachrichtentechnik an der Hochschule Ravensburg-Weingarten.

Bibliographic information