Amtliche Sammlung der ältern eidgenössischen Abschiede: Von 1245 bis 1420

Front Cover
Meyer, 1874 - Law
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Common terms and phrases

Popular passages

Page 287 - Were denne dü vorder oder ansprach der von Berne oder keines der iren, so sol der, der denne die vorder oder ansprach hat, einen in der Waltstat, da er denne vorder und ansprach hat, under...
Page 242 - Switz weren mit aller vnser macht, vnd mit roube vnd mit brande sun wir in angrifen. Ist ouch das iemen von vns vert, der vns nicht gehorsam wil sin, den sol der ander teil nicht schirmen, e er wider gehorsam wirt. Ist ouch das wir dewedrunt zuz iemen swer- > ren, dann ist der ander teil nicht gebunden zu.
Page 244 - Wurde ouch dekein stolz oder dikein krieg zwischen dien Lendern, vnd ir eines von dem andern weder minne noch recht nemen wolde, so sol daz dritte Lant daz gehorsame schirmen vnd minnen vnd rechtes beholfen sin.
Page 244 - Eitgenozen dekeiner den andern ze tode sluege, der sol ouch den lip verliesen, er muge danne beweren, als ime erteilet wirt, daz er ez notwernde sinen lip getan habe. Ist aber daz er entwichet, swer in danne huset older hovet older schirmet...
Page 243 - Ez sol aber ein jeglich mensche, ez si wib oder man, sinem rechten herren, oder siner rechten herschaft gelimphlicher...
Page 287 - Waltstett oder ieman vnder vns vorderung oder ansprach hettin ze dien vorgenanten vnser eitgenossen von Berne oder zuo ieman der iren, so sol der, der da ansprichet, och einen gemeinen man nemen in dem Rat ze Berne, vnd welen er da ze einem gemeinen man nimet, den sol och denne der selbe Rat...
Page 329 - Es were dann dz ein Tochter oder ein frouw ze vil geschreyes machte, dz vns schaden möchte bringen gegen vnsern vyenden, oder sich ze wen stalte, oder deheinen anfiele oder wurffe, die mag man wohl dar vmb straffen als es dann gelegen ist, ane geuerd.* 19 Georges Fredéric de Martens, Essai concernant les armateurs, les prises et surtout les reprises, 1795, S.
Page 302 - Recht nieman kumbern, sumeu noch > fchadgen fol; wer aber do wider tuott, da fulen wir all einander behulfen vnd beraten sin, wie der gewifett werde, daz er den fchaden vnd den angriff ableg vnd wider tuo fo verre...
Page 243 - ... dekeinem dekein schade an sinem libe older an sinem guote, deme sulen wir behulfen sin dez besten so wir mugen, daz es ime gebezzert oder widertan werde ze minnen oder ze rechte.
Page 261 - Were aber das er da Rechtlos gelassen wurde, vnd das kuntlich were, so mag er sin Recht wol furbas suochen , als er dann notdurftig ist an alle geuerde.

Bibliographic information