Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung auf dem Gebiete der indogermanischen Sprachen, Volume 7

Front Cover
Adalbert Kuhn
Vandenhoeck and Ruprecht, 1858 - Indo-European philology
0 Reviews
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Other editions - View all

Popular passages

Page 156 - NOTIONS ÉLÉMENTAIRES de grammaire comparée, pour servir à l'étude des trois langues classiques grecque, latine et française; ouvrage rédigé sur l'invitation du ministre de l'instruction publique, conformément, au nouveau programme; par M.
Page 408 - Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch solches alles zufallen. Darum sorget nicht für den andern Morgen, denn der morgende Tag wird für das Seine sorgen. Es ist genug, daß ein jeglicher Tag seine eigene Plage habe.
Page 364 - Und sein Gefühl belebt das Unbelebte. Oft adelt er, was uns gemein erschien, Und das Geschätzte wird vor ihm zu nichts. In diesem eignen Zauberkreise wandelt Der wunderbare Mann und zieht uns an, Mit ihm zu wandeln, teil an ihm zu nehmen: Er scheint sich uns zu nahn, und bleibt uns fern; Er scheint uns anzusehn, und Geister mögen An unsrer Stelle seltsam ihm erscheinen.
Page 355 - Und ist es zu spät, und kann ich ihm nicht Ein Retter willkommen erscheinen, So soll mich der Tod ihm vereinen. Des rühme der blut'ge Tyrann sich nicht, Daß der Freund dem Freunde gebrochen die Pflicht, Er schlachte der Opfer zweie, Und glaube an Liebe und Treue.
Page 13 - Die folgende bemerkung von diesem gelehrten stützt sich auf eine übersieht sämmtlicher hierher gehöriger fälle: ,bei keiner reihe der stummlaute kommen so viele und so manigfache störungen des deutschen lautverschiebungsgesetzes vor, als bei den kehllauten und unter den doch so zalreichen mit g anlautenden gothischen wörtern ist zufällig kein einziges , in dem wir diesem g mit sicherheit ein altindisches gh, gr.
Page 128 - Den Berg hinauf mit frischer Seele ging; Ich freute mich bei einem jeden Schritte Der neuen Blume, die voll Tropfen hing: Der junge Tag erhob' sich mit Entzücken, Und alles war erquickt, mich zu erquicken.
Page 365 - Uns liebt er nicht - verzeih, daß ich es sage! -, Aus allen Sphären trägt er, was er liebt, Auf einen Namen nieder, den wir führen, Und sein Gefühl teilt er uns mit; wir scheinen Den Mann zu lieben, und wir lieben nur Mit ihm das Höchste, was wir lieben können.
Page 305 - Lobe den Herrn, meine Seele! Herr, mein Gott, du bist sehr herrlich; du bist schön und prächtig geschmückt. Licht ist dein Kleid...
Page 62 - Redantruare dicitur in Saliorum exultationibus: 'cum praesul amptruavit', quod est, motus edidit, ei referuntur invicem idem motus. Lucilius: 'praesul ut amptruet inde, <ut> vulgus redamptruet tatt.' Pacuius: 'Promerenda gratia simul cum videam Graios nihil mediocriter redamptruare, opibusque summis persequi.

Bibliographic information